Goldene Rohlinge von Emtec versprechen langes Leben

CD- und DVD-Rohlinge mit goldener Reflexionsschicht ab sofort zu kaufen

Der französische Speichermedien-Anbieter MPOTEC bietet unter seiner Marke Emtec nun CD- und DVD-Rohlinge mit einer 24-Karat-Echtgold-Reflexionsschicht an. Durch den Einsatz von Gold in der Reflexionsschicht sollen die Rohlinge eine Lebensdauer von bis zu 100 Jahren erreichen und sich so auch für eine langfristige Datenarchivierung eignen.

Artikel veröffentlicht am ,

Da Gold eine deutlich höhere Oxidationsbeständigkeit als die üblicherweise zum Einsatz kommenden Materialien, wie beispielsweise Silber, besitzt, sollen die Medien eine deutlich längere Lebensdauer aufweisen. Während je nach Luftfeuchtigkeit und Temperaturwechsel bei 15 Prozent der Standard-CD-Rs bereits nach einem Jahr Datenverluste auftreten können, sollen die Gold-Rohlinge immun gegen diesen Alterungsprozess sein.

Stellenmarkt
  1. Field Support Engineer L3 (m/w/d)
    NTT Germany AG & Co. KG, München, Teltow
  2. Mitarbeiter IT-Basis-Support (m/w/d)
    Vitakraft pet care GmbH & Co. KG, Bremen
Detailsuche

Emtec spricht dabei von einer "Digital Photo 24 Carat Gold Technology" und bietet entsprechende Rohlinge ab sofort an. CD-Rs mit der goldenen Reflexionsschicht sind für Geschwindigkeiten von bis zu 40fach geeignet und sollen bei einer Kapazität von 700 MByte 1,29 Euro pro Stück kosten. Die DVD+R-Rohlinge eignen sich für ein Beschreiben mit 4facher Geschwindigkeit, fassen 4,7 GByte und sollen 2,59 Euro kosten.

Die Gold-CD-R ist dabei als Jewel-Case im 10er-Pack zu haben, die DVD+R als Jewel-Case im Einzel-Pack erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


wikky 25. Feb 2005

Bei DVD Technologie wird es so gemacht.. grüß wikky

ThadMiller 09. Dez 2004

nt

ThadMiller 09. Dez 2004

Wenn die Refexionsschicht so empfindlich ist, warum bringt man sie dann nicht "in" die...

ThadMiller 09. Dez 2004

Wenn die Refexionsschicht so empfindlich ist, warum bringt man sie dann nicht "in" die...

c1c2 08. Dez 2004

^^^ Du meinst MCC. Typo. Nein, schon länger leider nicht mehr...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Resident Evil (1996)
Grauenhaft gut

Resident Evil zeigte vor 25 Jahren, wie Horror im Videospiel auszusehen hat. Wir schauen uns den Klassiker im Golem retro_ an.

Resident Evil (1996): Grauenhaft gut
Artikel
  1. Streaming: Chromecast erhält spezielle Youtube-Fernbedienung
    Streaming
    Chromecast erhält spezielle Youtube-Fernbedienung

    Die Steuerung von Youtube auf einem Chromecast soll mit einer neuen Funktion deutlich komfortabler werden.

  2. Studie: Kinder erhalten Smartphone meist zwischen 6 und 11 Jahren
    Studie
    Kinder erhalten Smartphone meist zwischen 6 und 11 Jahren

    Nur eine sehr geringe Minderheit der Eltern will ihrem Kind erst mit 15 Jahren ein Smartphone zur Verfügung stellen.

  3. Google: Kopfhörer verlieren Google-Assistant-Support auf iPhones
    Google
    Kopfhörer verlieren Google-Assistant-Support auf iPhones

    Wer Google Assistant am Kopfhörer benutzen will, ist künftig auf ein Android-Gerät angewiesen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Samsung Portable SSD T5 1 TB 84€ • ViewSonic VX2718-2KPC-MHD (WQHD, 165 Hz) 229€ • EPOS Sennheiser GSP 670 199€ • EK Water Blocks Elite Aurum 360 D-RGB All in One 205,89€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8 GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) [Werbung]
    •  /