Abo
  • Services:

Creative: Geschrumpfter MuVo-MP3-Player (Update)

Schlanker MuVo Micro N200 verfügt über FM-Radio, Line-In und Mikrofon

Bisher sind Creatives Flash-MP3-Player der MuVo-Serie für ihre Kombination aus USB-Stick und aufsteckbarem AAA-Batteriefach bekannt. Nun liefert der Hersteller mit dem MuVo Micro N200 ein kompakteres Gerät mit integriertem Micro-Batterie-Fach - der Funktionsumfang aus FM-Radio, Line-In und Mikrofon entspricht dennoch dem der größeren Modelle.

Artikel veröffentlicht am ,

Creative MuVo Micro N200
Creative MuVo Micro N200
Mit seinen geringen Abmessungen von 3,4 x 6,6 x 1,3 cm und einem Gewicht von 34 Gramm soll der in Schwarz und Weiß erhältliche MuVo Micro N200 zu den kleinsten Flash-MP3-Playern seiner Klasse zählen. Dabei unterscheiden sich die drei Modelle mit 256 MByte, 512 MByte und 1 GByte nicht nur in der Speicherkapazität, sondern haben zur einfacheren Unterscheidung eine jeweils anders gefärbte LCD-Umrandung. Das LCD verfügt über eine blaue Hintergrundbeleuchtung und stellt auch Informationen zum aktuellen Titel oder Radiosender dar, die Bedienung erfolgt unter anderem per "Navigationswippe".

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Abgespielt werden können MP3- und WMA-Dateien, die per USB 2.0 vom PC ohne Zusatzsoftware überspielt werden können. Alternativ kann der Creative MuVo Micro N200 über das eingebaute Mikrofon und über einen Line-Eingang mit MP3-Encoding selbst Ton aufnehmen. Auch vom integrierten FM-Radioempfänger mit 32 Senderspeichern kann aufgenommen werden. Die Suche der Frequenzen erfolgt wahlweise automatisch oder manuell.

Die handelsübliche Micro-Batterie (AAA) liefert bis zu 15 Stunden Musik und kann dann ausgewechselt werden. Das Batteriefach ist dabei ins Gerät integriert und nicht mehr abnehmbar, so dass es weniger Einzelteile als bei den anderen MuVos gibt.

Der Creative MuVo Micro N200 soll ab sofort im Handel erhältlich sein: das 256-MByte-Modell für rund 100,- Euro, das 512-MByte-Modell für rund 140,- Euro und das Modell mit 1-GByte-Flashspeicher für rund 200,- Euro. Mit enthalten sind jeweils ein Kopfhörer mit Bass-Verstärker, ein Sportarmband, ein Gürtelclip und die Software Creative MediaSource.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)

MoD 03. Jan 2005

1) Ja 2) Sehr gut 3) Keine Ahnung, benutzt immer noch die mitgelieferte Batterie :) 4...

lorenlai 09. Dez 2004

Hallo, ich bin newbie in Sache MP3-Player und daher gleich ein Paar Fragen zu den N200...

audi666 08. Dez 2004

Pffff.... Ogg Vorbis hat doch schon fast jeder, der sich ein bischen auskennt. Die echte...

audi666 08. Dez 2004

Ja, ich denke auch, dass das die besten Hersteller für Ogg Vorbis fähige Player sind.

Anonymous 07. Dez 2004

Die meisten Player von iRiver (www.iriver.com) und iAudio (www.iaudio.com) unterstützen...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Mirage Solo und Camera - Test

Wir haben laut Lenovo "die nächste Generation VR" getestet. Tipp: Sie ist nicht so viel besser als die letzte.

Lenovo Mirage Solo und Camera - Test Video aufrufen
Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

Landwirtschafts-Simulator auf dem C64: Auf zum Pixelernten!
Landwirtschafts-Simulator auf dem C64
Auf zum Pixelernten!

In der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 ist das Spiel gleich zwei Mal enthalten - einmal für den PC und einmal für den C64. Wir haben die Version für Commodores Heimcomputer auf unserem Redaktions-C64 gespielt, stilecht von der Cartridge geladen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Giants Software Ländliche Mods auf Playstation und Xbox

    •  /