Abo
  • Services:

E-Plus: 40 SMS für 5,- Euro pro Monat

SMS auch im kleinen Paket günstiger

E-Plus erweitert seine Tarife um ein neues "Time & More"-Zusatzpaket für Kunden mit geringerem SMS-Aufkommen. Diese können für fünf Euro pro Monat 40 SMS verschicken. Braucht ein Kunde in einem Monat dieses Kontingent nicht auf, bleiben die nicht genutzten Kurzmitteilungen auch im nächsten Monat gültig.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Preis pro SMS sinkt bei Ausnutzung des Kontingents so auf 12,5 Cent. Die neue Option kann dabei, wie auch das bereits vorgestellte Angebot mit 100 SMS für 10 Euro pro Monat, zu jedem der vier Grundpakete mit wahlweise bis zu 50, 100, 200 oder 500 Minuten hinzugebucht werden. Studenten, Schüler, Azubis, Wehr- und Zivildienstleistende erhalten bei E-Plus auf die Grundgebühr der "Time & More"-Tarife übrigens 20 Prozent Rabatt.

Kunden, die sich bis zum 31. Januar 2005 für einen "Time & More"-Tarif entscheiden, erhalten zudem ein Startguthaben von 120,- Euro (im Tarif Time & More 100 und Time & More 200) bzw. 240,- Euro (Time & More 500), das auf die 24-monatige Vertragslaufzeit verteilt wird.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

salih baliu 09. Dez 2004

hi nico könntest du mich um 12 40 genau anrufen weil ich da aus hab pleasseee Shklezen

BeN 08. Dez 2004

ok ok ich mach mit! ich hab 150 frei sms, homezone brauch ich nicht. 25 € grundgebür mit...

Hallo 08. Dez 2004

hmm, überbieten kann ich nicht, aber gleich ziehen 9,95 Mindestumsatz(kann Telefonieren...

Tubaman 08. Dez 2004

Ich: bei Sparhandy.com gibt's 50 SMS pro Monat kostenlos, Grundgebühr 9,95, die 240...

epsfan 08. Dez 2004

kinderleicht zu überbieten (ebenfalls ohne neues mobile) ;) rechnerische 2,5 eur gg/monat...


Folgen Sie uns
       


Chuwi Higame im Test

Auf Indiegogo hat das Chuwi Higame bereits mehr als 400.000 US-Dollar erhalten. Der Mini-PC hat dank Kaby Lake G auch das Potenzial zu einem kleinen Multimediawürfel. Allerdings nerven die Lautstärke und ein paar Treiberprobleme.

Chuwi Higame im Test Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

    •  /