Abo
  • Services:

E-Plus: 40 SMS für 5,- Euro pro Monat

SMS auch im kleinen Paket günstiger

E-Plus erweitert seine Tarife um ein neues "Time & More"-Zusatzpaket für Kunden mit geringerem SMS-Aufkommen. Diese können für fünf Euro pro Monat 40 SMS verschicken. Braucht ein Kunde in einem Monat dieses Kontingent nicht auf, bleiben die nicht genutzten Kurzmitteilungen auch im nächsten Monat gültig.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Preis pro SMS sinkt bei Ausnutzung des Kontingents so auf 12,5 Cent. Die neue Option kann dabei, wie auch das bereits vorgestellte Angebot mit 100 SMS für 10 Euro pro Monat, zu jedem der vier Grundpakete mit wahlweise bis zu 50, 100, 200 oder 500 Minuten hinzugebucht werden. Studenten, Schüler, Azubis, Wehr- und Zivildienstleistende erhalten bei E-Plus auf die Grundgebühr der "Time & More"-Tarife übrigens 20 Prozent Rabatt.

Kunden, die sich bis zum 31. Januar 2005 für einen "Time & More"-Tarif entscheiden, erhalten zudem ein Startguthaben von 120,- Euro (im Tarif Time & More 100 und Time & More 200) bzw. 240,- Euro (Time & More 500), das auf die 24-monatige Vertragslaufzeit verteilt wird.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

salih baliu 09. Dez 2004

hi nico könntest du mich um 12 40 genau anrufen weil ich da aus hab pleasseee Shklezen

BeN 08. Dez 2004

ok ok ich mach mit! ich hab 150 frei sms, homezone brauch ich nicht. 25 € grundgebür mit...

Hallo 08. Dez 2004

hmm, überbieten kann ich nicht, aber gleich ziehen 9,95 Mindestumsatz(kann Telefonieren...

Tubaman 08. Dez 2004

Ich: bei Sparhandy.com gibt's 50 SMS pro Monat kostenlos, Grundgebühr 9,95, die 240...

epsfan 08. Dez 2004

kinderleicht zu überbieten (ebenfalls ohne neues mobile) ;) rechnerische 2,5 eur gg/monat...


Folgen Sie uns
       


Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live

Mit Command & Conquer Rivals wollte sich die Golem.de-Community so gar nicht anfreunden, da haben Anthem und Unraveled Two mehr überzeugt.

Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Youtube Music, Deezer und Amazon Music: Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer
Youtube Music, Deezer und Amazon Music
Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer

Wer seinen Musikstreamingdienst auf einem iPhone oder iPad bucht, muss oftmals mehr bezahlen als andere Kunden. Der Grund liegt darin, dass Apple - außer bei eigenen Diensten - einen Aufschlag von 30 Prozent behält. Spotify hat Konsequenzen gezogen.
Ein Bericht von Ingo Pakalski

  1. Filme und Serien Nutzung von kostenpflichtigem Streaming steigt stark an
  2. Highend-PC-Streaming Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
  3. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?

Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

    •  /