Abo
  • Services:
Anzeige

Lycos Europe stellt Anti-Spam-Kampagne wieder ein

Anbieter gibt sich vom eigenen Erfolg überrascht

Anfang Dezember 2004 hatte Lycos Europe unter dem Motto "Make Love not Spam" eine Kampagne gegen unerwünschte Werbe-E-Mails gestartet. Mit einem Bildschirmschoner sollten die Lycos-Nutzer Web-Server bekannter Spammer ausbremsen. Nun fand die Aktion ein vorzeitiges Ende.

Nachdem die entsprechende Website zur Spam-Bekämpfung in den letzten Tagen kaum zu erreichen war, stellte Lycos Europe die von vielen kritisierte Kampagne wieder ein. Begründung: "Die Kampagne hat dieses Ziel erreicht und wird daher beendet." Zudem gibt sich Lycos von der enormen Resonanz auf die Aktion überrascht.

Anzeige

Lycos Europe wehrt sich aber gegen den Vorwurf, eine Denial-of-Service-Attacke gegen einzelne Server von Spammern angezettelt zu haben. Auch einem Bericht von Netcraft, nach dem zwei Spam-Server durch den Aktions-Bildschirmschoner funktionsunfähig gemacht worden sein sollen, widerspricht Lycos Europe energisch. Die beiden Spam-Server hätten zum Zeitpunkt der Netcraft-Messung am 1. Dezember 2004 nicht zu den Servern gezählt, die durch den Aktions-Bildschirmschoner betroffen waren.

Auch Berichte darüber, dass die Aktions-Webseite gehackt worden sei, dementierte Lycos.


eye home zur Startseite
Olaf 07. Dez 2004

Die Frage, WARUM solche Aktionen eingestellt werden stellt sich für mich. Vielleicht hat...

Butcher 07. Dez 2004

Man könnte die Spammer sämtliche Penisverlängerungen am eigenen Leib erfahren lassen und...

Moredread 07. Dez 2004

Vorschlag: Wir schmeissen die Maus in den Fluss und schieben ihm den Rechner in den...

TheGolem 07. Dez 2004

...wenns so wäre: "Auch einem Bericht von Netcraft, nach dem zwei Spam-Server durch den...

Thomas Nickl 07. Dez 2004

manchmal ist es einfacher, als man denkt;) naja, mit den eigenen mitteln schlagen hat...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OBI Group Holding SE & Co.KGaA, Köln
  2. sedApta advenco GmbH, Gießen
  3. Capio Deutsche Klinik GmbH, Fulda
  4. Max Bögl Bauservice GmbH & Co. KG, Sengenthal bei Neumarkt i.d.Opf.


Anzeige
Top-Angebote
  1. 169,99€ bzw. 15€ günstiger bei Newsletter-Anmeldung
  2. (u. a. Wolfenstein II 24,99€, Destiny 2 37,99€, The Evil Within 2 24,99€, Assassins Creed...
  3. 199€ (Normalpreis 250€)

Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

  2. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  3. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

  4. Limux-Ende

    München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau

  5. Chiphersteller

    Broadcom erhöht Druck bei feindlicher Übernahme von Qualcomm

  6. Open Access

    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom

  7. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

  8. Darpa

    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen

  9. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  10. IOS 11 und iPhone X

    Das Super-Retina-Display braucht nur wenige Anpassungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus 5T im Test: Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
Oneplus 5T im Test
Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Sicherheitsrisiko Oneplus-Smartphones kommen mit eingebautem Root-Zugang
  3. Smartphone-Hersteller Oneplus will Datensammlung einschränken

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Pocket Camp Animal Crossing baut auf Smartphones
  2. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Smartphone-Kameras im Test Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  3. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert

  1. Re: Staatsgelder verpulfert

    Niaxa | 19:27

  2. US Bonds liegen bei 2,4%

    barforbarfoo | 19:25

  3. Re: Für den Kurs...

    Topf | 19:22

  4. Re: Jede App muss für jedes neue iPhone angepasst...

    dododo | 19:22

  5. Re: Da kann man ruhig mal...

    0mega42 | 19:16


  1. 18:40

  2. 17:44

  3. 17:23

  4. 17:05

  5. 17:04

  6. 14:39

  7. 14:24

  8. 12:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel