Freie Textverarbeitung Abiword 2.2 erschienen

Textverarbeitung für Windows, Linux, QNX, FreeBSD, Solaris und nun auch MacOS X

Die freie, plattformunabhängige Textverarbeitung AbiWord ist jetzt in der Version 2.2 erschienen, erstmals auch in einer Version für MacOS X. Zudem bietet AbiWord eine Plugin-Infrastruktur, um die Applikation gezielt zu erweitern.

Artikel veröffentlicht am ,

AbiWord läuft neben MacOS X auch unter Windows, Linux, QNX, FreeBSD und Solaris. AbiWord kann Dateien aus Microsoft Word verarbeiten, bietet eine Serienbrieffunktion, bringt diverse Standard-Layouts mit und lässt sich auch zum Web-Publishing einsetzen.

Die neue Version bietet nun unter anderem eine Dokumenten-Historie, Text-Rahmen, eingerückte Listen, eine bessere Internationalisierung und mit Text umflossene Grafiken. Zudem verspricht AbiWord 2.2 schnelleres Rendering, visuelles Drag-and-Drop sowie eine Integration mit Dashboard. Darüber hinaus enthält die neue Version zahlreiche Bugfixes.
AbiWord 2.2 steht unter abisource.com im Quelltext sowie in Form fertiger Pakete für zahlreiche Plattformen zum Download zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


olleschote 08. Jan 2005

xxx

Otto d.O. 06. Dez 2004

AbiWord startet wesentlich schneller als OOo-Writer, was man insbesondere dann spürt...

Andre Schnabel 06. Dez 2004

Hi, na jaaaa ... dabei hilft NeoOffice leider nicht wirklich, denn es *ist* OpenOffice...

Thomas 06. Dez 2004

Abiword hatte doch angekündigt in zukünftigen Versionen auch auf das OpenOffice.org/OASIS...

dE 06. Dez 2004

Hi. Wenn jemand ein gutes Office für Mac OS X sucht und nicht OpenOffice verwenden...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November

Die Version 21H2 wurde wohl auch wegen Windows 11 etwas nach hinten verschoben. Der Patch soll nun aber im November für Windows 10 kommen.

Microsoft: Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November
Artikel
  1. Silence S04: Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt
    Silence S04
    Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt

    Beim Elektroauto Silence S04 kann der Nutzer den Akku selbst wechseln, wenn dieser leergefahren ist.

  2. Arduino und Python: Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC
    Arduino und Python
    Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC

    Die Kassette kann nicht nur Lieder speichern, sondern auch Bitmuster. Ein Bastler baut dafür eine Schnittstelle mit 1,5 KBit/s Datenrate.

  3. Truth Social: Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz
    Truth Social
    Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz

    Hacker starten in Trumps-Netzwerk einen "Online-Krieg gegen Hass" mit Memes. Der Code scheint illegal von Mastodon übernommen worden zu sein.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AOC CQ32G2SE/BK 285,70€ • Dell Alienware AW2521H 360 Hz 499€ • Corsair Vengeance RGB PRO SL 64-GB-Kit 3600 253,64€ • DeepCool Castle 360EX 109,90€ • Phanteks Glacier One 240MP 105,89€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. Thermaltake Core P3 TG Snow Ed. 121,89€) [Werbung]
    •  /