Abo
  • Services:

Test: Nintendo DS - Mobiles Spielen der nächsten Generation

Super Mario 64 DS #1 (DS)
Super Mario 64 DS #1 (DS)
Von den anderen bisher erhältlichen Spielen sind vor allem Super Mario 64 DS (das uns leider nicht rechtzeitig erreichte) sowie Feel The Magic XY XX interessant. Letzterer Titel dürfte zwar den wenigsten etwas sagen, ist aber das erste Spiel, das wirklich von Grund auf auf den Touchscreen ausgelegt ist - und so für sehr ungewöhnlichen Spielspaß sorgt.

Stellenmarkt
  1. Bankhaus Lampe KG, Düsseldorf
  2. Convidis AG, Sankt Gallen (Österreich)

Feel the Magic XY XX #1 (DS)
Feel the Magic XY XX #1 (DS)
Überhaupt ist Feel the Magic ein sehr durchgeknallter Titel: Musik und Grafiken, die an die Kunst der 60er angelehnt sind, eine obskure Liebesgeschichte als Hintergrund - nach Spielen wie Space Channel 5 zeigt Sega hier einmal mehr, dass sie die Meister der kruden und dennoch begeisternden Spielkonzepte sind. Letztendlich ist Feel The Magic eine Mini-Spielsammlung voller ausgefallener Ideen. So gilt es unter anderem, einem Mann zu helfen, der einen Goldfisch verschluckt hat - und zwar, indem man auf dem Touchscreen durch beständiges Streifen des Mageninhalts den Fisch raus in Richtung Hals treibt, bevor er dann auf dem oberen Bildschirm ausgespuckt wird.

Feel the Magic XY XX #2 (DS)
Feel the Magic XY XX #2 (DS)
Dann gilt es, eine wildgewordene Bullenherde zu besiegen - dazu muss rasend schnell mit dem Stylus auf die angerannt kommenden Tiere gedrückt werden. Der Höhepunkt ist erreicht, wenn Kerzen ausgepustet werden müssen - dazu pustet man dann wirklich auf den Touchscreen (was natürlich ein kleiner Trick der Entwickler ist, letztendlich registriert das integrierte Mikrofon das Geräusch, das durch den Luftzug entsteht.)

Einziger Wermutstropfen ist die kurze Spieldauer - nach fünf bis sechs Stunden kann man bereits alles von dem Titel gesehen haben. Bis dahin wird man allerdings immens gut unterhalten.

 Test: Nintendo DS - Mobiles Spielen der nächsten GenerationTest: Nintendo DS - Mobiles Spielen der nächsten Generation 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 7,99€ inkl. FSK-18-Versand
  2. 4,25€
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Caro 02. Okt 2006

Der Multiplayer Modus ist gut zu gebrauchen, vor allem bei Spielen wie Mario Kart...

bittermelone 16. Feb 2006

Also ich muss aus eigener erfahrung sagen das das Microteil für den Palm sehr gut ist...

...... 01. Jan 2006

Joa bei der psp gibst auch genug blödsinn z.B die LEMMINGE

MICHIAEL 15. Dez 2005

allso -1.gute grafik -der sound is besser als bei den anderen gameboys -der touch..is...

mati 29. Mär 2005

Also ich hab mir sehr sehr lang überlegt ob ich mir die PSP oder die Nintendo DS kaufen...


Folgen Sie uns
       


Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live

Nach der EU-Kommission und den Mitgliedstaaten sprach sich am Mittwoch in Brüssel auch der Rechtsausschuss des Europaparlaments für ein Recht aus, das die digitale Nutzung von Pressepublikation durch Informationsdienste zustimmungspflichtig macht. Ein Uploadfilter, der das Hochladen urheberrechtlich geschützter Inhalte verhindern soll, wurde ebenfalls auf den Weg gebracht. Doch was bedeutet diese Entscheidung am Ende für den Nutzer? Und wer verfolgt eigentlich welche Interessen in der Debatte?

Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live Video aufrufen
KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

    •  /