Abo
  • IT-Karriere:

Test: Nintendo DS - Mobiles Spielen der nächsten Generation

Nintendo DS
Nintendo DS
Für die Stromversorgung sorgt ein interner Lithium-Ionen-Akku, der beachtliche Betriebszeiten ermöglichte - trotz zweier Screens hielt das DS im Dauerbetrieb im Schnitt gut acht Stunden durch. Der Ladevorgang, um den Akku wieder komplett zu füllen, dauert dann knapp vier Stunden.

Stellenmarkt
  1. Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering gGmbH, Potsdam
  2. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden

PictoChat #1 (DS)
PictoChat #1 (DS)
Neben einem Kalender und einer Uhr mit Alarmfunktion ist auf jedem ausgelieferten Nintendo DS auch bereits die Software PictoChat installiert - ein Programm, das es ermöglicht, mit bis zu 15 weiteren DS-Besitzern gleichzeitig zu chatten oder per Touchpad Bilder anzufertigen und sich dann gegenseitig zu schicken. Hierzu wird die WLAN-Funktion des Nintendo DS genutzt, die laut Nintendo eine Reichweite zwischen 10 und 30 Metern erreicht; testen konnten wir dieses Feature leider nicht, da uns nur ein Nintendo DS zur Verfügung stand. Zwar nutzt Nintendo dabei auf IEEE 802.11 basierenden Datenfunk, setzt gleichzeitig aber auf ein proprietäres Kommunikationsprotokoll - ein Einbuchen ins Internet über beliebige Hotspots ist somit nicht möglich. Dafür soll es zukünftig aber möglich sein, via WLAN an bestimmten Terminals - etwa in Spielegeschäften - auch neue Contents wie Demos oder Level herunterzuladen. Im Hauptmenü des DS findet sich jedenfalls auch schon der Unterpunkt "Downloads" - wenn man ihn auswählt, sucht das DS nach Inhaltsangeboten in der Umgebung.

Nintendo DS
Nintendo DS
Witzig und interessant ist die Chat-Option aber auch so allemal - man kann sich vorstellen, wie PictoChat beispielsweise in langweiligen Unterrichtsstunden von Schülern und Studenten genutzt wird, um kostenlos mit anderen DS-Besitzern in der näheren Umgebung zu chatten.

Für den Sound im Nintendo DS sind zwei Stereo-Lautsprecher zuständig, die auch in der Lage sind, eine Art virtuellen Raumklang zu simulieren. Per Lautstärkeregler an der Vorderseite lässt sich das Ganze stufenlos variieren. Ein Wort noch zur Verarbeitungsqualität: Wie beinahe jede bisherige Nintendo-Konsole wirkt auch das DS äußerst stabil und solide; dank des Klappmechanismus sind beide Screens zudem beim Transport optimal geschützt.

 Test: Nintendo DS - Mobiles Spielen der nächsten GenerationTest: Nintendo DS - Mobiles Spielen der nächsten Generation 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 0,49€
  3. 4,99€
  4. 2,49€

Caro 02. Okt 2006

Der Multiplayer Modus ist gut zu gebrauchen, vor allem bei Spielen wie Mario Kart...

bittermelone 16. Feb 2006

Also ich muss aus eigener erfahrung sagen das das Microteil für den Palm sehr gut ist...

...... 01. Jan 2006

Joa bei der psp gibst auch genug blödsinn z.B die LEMMINGE

MICHIAEL 15. Dez 2005

allso -1.gute grafik -der sound is besser als bei den anderen gameboys -der touch..is...

mati 29. Mär 2005

Also ich hab mir sehr sehr lang überlegt ob ich mir die PSP oder die Nintendo DS kaufen...


Folgen Sie uns
       


Cray X Exoskelett angesehen (Hannover Messe 2019)

Cray X ist ein aktives Exoskelett, das beim Heben unterstützt. Das Video stellt das System vor.

Cray X Exoskelett angesehen (Hannover Messe 2019) Video aufrufen
Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Ingolstadt Audi vernetzt Autos mit Ampeln
  2. Wasserkühlung erforderlich Leistungshunger von Auto-Rechnern soll stark steigen
  3. Waymo One Lyft vermittelt Waymos autonome Taxis

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Oneplus 7 Der Nachfolger des Oneplus 6t kostet 560 Euro
  2. Android 9 Oneplus startet Pie-Beta für Oneplus 3 und 3T
  3. MWC 2019 Oneplus will Prototyp eines 5G-Smartphones zeigen

    •  /