Abo
  • Services:

Halo 2 verkauft sich gut

Xbox-Shooter zählt zu den bestverkauften Spielen in 2004

Seit dem Verkaufsstart von Halo 2 Anfang November 2004 soll der Xbox-Shooter weltweit mehr als 5 Millionen Mal verkauft worden sein. Damit zählt Halo 2 zweifelsfrei zu den gelungensten und am meisten verkauften Spielen dieses Jahres, wenn es auch nicht an den Verkaufserfolg des PlayStation-2-Spiels "Grand Theft Auto: San Andreas" heranreichen mag.

Artikel veröffentlicht am ,

Insgesamt sollen die beiden Xbox-Spiele "Halo: Combat Evolved" und "Halo 2" sowie Halo für Windows es auf über 11 Millionen verkaufte Spiele gebracht haben. Halo 2 hat mit bisher insgesamt 28 Millionen Spielstunden - verteilt auf mehr als 900.000 Xbox-Live-Nutzer - mehr Online-Spieler angelockt als jedes andere bisher erschienene Xbox-Live-Spiel, wie Microsoft und sein Spielestudio Bungie stolz mitteilten.

Außerdem nannte Microsoft noch Zahlen für das Rollenspiel Fable, das sich in den zwei Monaten nach seinem Verkaufsstart über eine Million Mal verkaufte. Der Vergleich mit GTA: San Andreas ist zwar unfair, aber der PS2-Titel hat es alleine in England innerhalb der ersten Woche auf eine Million verkaufte Exemplare geschafft.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Giga Fixxoo Lithium-Ionen Akku Austausch-Set 15,96€)
  2. 63,95€
  3. 79,99€ (erscheint am 10. April)
  4. (pay what you want ab 0,88€)

Patic B. 06. Apr 2005

Wenn man so im Internet Surft, dann bekommt man ein paar Informationen über Halo 2.5...

Patric B. 06. Apr 2005

Patric B. Als ich Halo 2 zum fierten mal auf alle Stufen durchgespielt habe, konnte ich...

tzzzzzzzzzz 21. Feb 2005

wenn ich ehrlich bin geht mir halo 2 am arsch vorbei gibt bessere shooter

Tobias 19. Feb 2005

also ich find sowas lusitg !!! also alles schimpfen über microsoft aber fast jeder hat...

Tobias 19. Feb 2005

Also ich muss saver recht geben !! auch wenn ich eher half life fan bin gibt es dennoch...


Folgen Sie uns
       


Sechs Bluetooth-Hörstöpsel im Test

Wir haben sechs neue Bluetooth-Hörstöpsel getestet. Mit dabei sind Modelle von Sennheiser, Audio Technica, Master & Dynamic sowie HMD Global. Aber auch zwei Modelle kleinerer Startups sind vertreten. Und eines davon hat uns bezüglich der Akkulaufzeit sehr überrascht. Kein anderer von uns getesteter Bluetooth-Hörstöpsel hat bisher eine vergleichbar lange Akkulaufzeit zu bieten - wir kamen auf Werte von bis zu 11,5 Stunden statt der sonst üblichen drei bis fünf Stunden.

Sechs Bluetooth-Hörstöpsel im Test Video aufrufen
Überwachung: Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert
Überwachung
Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert

Videokameras, Wanzen, GPS-Tracker, Keylogger - es gibt viele Möglichkeiten, mit denen Firmen Mitarbeiter kontrollieren können. Nicht wenige tun das auch und werden dafür mitunter bestraft. Manchmal kommen sie aber selbst mit heimlichen Überwachungsaktionen durch. Es kommt auf die Gründe an.
Von Harald Büring

  1. Österreich Bundesheer soll mehr Daten bekommen
  2. Datenschutz Chinesische Kameraüberwachung hält Bus-Werbung für Fußgänger
  3. Überwachung Infosystem über Funkzellenabfragen in Berlin gestartet

Uploadfilter: Der Generalangriff auf das Web 2.0
Uploadfilter
Der Generalangriff auf das Web 2.0

Die EU-Urheberrechtsreform könnte Plattformen mit nutzergenerierten Inhalten stark behindern. Die Verfechter von Uploadfiltern zeigen dabei ein Verständnis des Netzes, das mit der Realität wenig zu tun hat. Statt Lizenzen könnte es einen anderen Ausweg geben.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Uploadfilter EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"
  2. EU-Urheberrecht Die verdorbene Reform
  3. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter EU-Unterhändler einigen sich auf Urheberrechtsreform

Display-Technik: So funktionieren Micro-LEDs
Display-Technik
So funktionieren Micro-LEDs

Nach Flüssigkristallanzeigen (LCD) mit Hintergrundbeleuchtung und OLED-Bildschirmen sind Micro-LEDs der nächste Schritt: Apple arbeitet daran für Smartwatches und Samsung hat bereits einen Fernseher vorgestellt. Die Technik hat viele Vorteile, ist aber aufwendig in der Fertigung.
Von Mike Wobker

  1. AU Optronics Apple soll Wechsel von OLEDs zu Micro-LEDs vorbereiten

    •  /