Abo
  • IT-Karriere:

Intel verkauft mehr Chips als erwartet

Chip-Hersteller hebt Prognosen an

Intel verkauft im aktuellen vierten Quartal offenbar deutlich mehr Chips als erwartet. Das Unternehmen hob jetzt seine Prognosen für das vierte Quartal deutlich an.

Artikel veröffentlicht am ,

Ging man bei Intel bisher von einem Umsatz in Höhe von 8,6 bis 9,2 Milliarden US-Dollar im vierten Quartal aus, sollen es nun zwischen 9,3 und 9,5 Milliarden US-Dollar werden. Intels viertes Quartal endet am 25. Dezember.

Mit Details zum Verlauf des Quartals hielt sich Intel derweil zurück. Der Aktie bescherten die erhöhten Erwartungen hier zu Lande ein sattes Plus von rund sechs Prozent im frühen Handel.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-75%) 6,25€
  3. 4,99€
  4. 4,16€

Integrator 06. Dez 2004

In der Tat. Aber vielleicht findet AMD doch noch einen Weg, was dran zu ändern...

tz 05. Dez 2004

kt

AC 04. Dez 2004

Ok, es ist offensichtlich das Du HT nie in der Praxis erlebt hast. Es erhöht zwar die...

mat3003 03. Dez 2004

Warum endet Intels 4.Quartal am 25 Dez und nicht am 31. Dezember ?

Breaker 03. Dez 2004

Mit der Hitzeentwicklung mag ja wahr sein überlegt mal an die Zeiten wo AMD die...


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 2070 Super und Geforce RTX 2060 Super - Test

Die Geforce RTX 2070 Super und die Geforce RTX 2060 Super sind Nvidias neue Grafikkarten für 530 Euro sowie 420 Euro. Beide haben 8 GByte Videospeicher und unterstützen Raytracing in Spielen.

Geforce RTX 2070 Super und Geforce RTX 2060 Super - Test Video aufrufen
Google Game Builder ausprobiert: Spieldesign mit Karten statt Quellcode
Google Game Builder ausprobiert
Spieldesign mit Karten statt Quellcode

Bitte Bild wackeln lassen und dann eine Explosion: Solche Befehle als Reaktion auf Ereignisse lassen sich im Game Builder relativ einfach verketten. Der Spieleeditor des Google-Entwicklerteams Area 120 ist nicht nur für Einsteiger gedacht - sondern auch für Profis, etwa für die Erstellung von Prototypen.
Von Peter Steinlechner

  1. Spielebranche Immer weniger wollen Spiele in Deutschland entwickeln
  2. Aus dem Verlag Neue Herausforderungen für Spieler und Entwickler

Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test: Picasso passt
Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test
Picasso passt

Vier Zen-CPU-Kerne plus integrierte Vega-Grafikeinheit: Der Ryzen 5 3400G und der Ryzen 3 3200G sind zwar im Prinzip nur höher getaktete Chips, in ihrem Segment aber weiterhin konkurrenzlos. Das schnellere Modell hat jedoch trotz verlötetem Extra für Übertakter ein Preisproblem.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  2. Ryzen 3000 Agesa 1003abb behebt RDRAND- und PCIe-Gen4-Bug
  3. Ryzen 5 3600(X) im Test Sechser-Pasch von AMD

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

    •  /