• IT-Karriere:
  • Services:

Sharkoon mit Raumklang-USB-Headsets

Modelle Majestic und Dynamic mit externer USB-Soundkarte und Verstärker

Sharkoon präsentiert zwei neue USB-Headsets mit Surround-Sound. Der Sharkoon Dynamics und der Sharkoon Majestic sollen einen Raumklang erzeugen und dennoch anwohnerfreundlich bleiben.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Geräte besitzen drehbare, gepolsterte Ohrmuscheln und einstellbare Kopfbügel. Das Sharkoon Dynamics wiegt 200 Gramm und ist durch seine geringen Abmessungen eher für unterwegs gedacht. Das Mikrofon kann abmontiert werden. Der Sharkoon Majestic mit gepolstertem Kopfbügel verfügt ebenfalls über einklappbare Ohrmuscheln.

Stellenmarkt
  1. Blickle Räder+Rollen GmbH u. Co. KG, Rosenfeld
  2. EGT Energievertrieb GmbH, Triberg

Die Sharkoon-USB-Headsets sollen Surround-Sound an jedem Rechner und Notebook ermöglichen. Die Geräte dienen gleichzeitig als externe USB-Soundkarte und als Verstärker. In jeder Ohrmuschel sorgen jeweils vier Lautsprecher für den Ton. Das Control Panel, in dem die Soundkartentechnik und der Verstärker untergebracht sind, misst 7 x 8 x 1,5 cm und verfügt über USB- und Kopfhöreranschluss, eine Trageband-Öse, Stromschalter, Betriebs-LED und zwei Lautstärkeregler. Zur Feinabstimmung kann die Lautstärke der einzelnen Kanäle über die Kabelfernbedienung eingestellt werden. Die Kabellänge beträgt rund 190 cm.

Mit dem Modell Dynamic liefert Sharkoon zusätzlich zwei Schutzhüllen und eine DVD-Player-Vollversion mit Dolby Digital und DTS Surround Sound Decoder (InterVideo WinDVD 5).

Für den Sharkoon Dynamic 5.1 werden 69,- Euro und für den Sharkoon Majestic 5.1 59,- Euro verlangt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)

Maggotcorps 21. Jun 2006

So funktioniert einwandfrei habs vergessen hier nochmal zu schreiben ;) super klang, das...

Maggotcorps 30. Nov 2005

Hmm ja kann man, ist eigentlich garnicht schlecht das teil (hab das Majestic...

waterboy 03. Apr 2005

Hallo! (= Woher ist die Information, dass das Sharkoon-Headset nahezu baugleich wie das...

DerPeter 14. Dez 2004

also eine kleine suche bei google ergibt folgendes ergebnis Sharkoon Majestic 5.1 Headset...

serialK 04. Dez 2004

also das interessiert mich jetz doch mal ob es bei dem ding richtigen 5.1 sound gibt, den...


Folgen Sie uns
       


Galaxy Fold im Test

Das Galaxy Fold ist Samsungs erstes Smartphone mit faltbarem Display. Die Technologie ist spannend, im Alltag nervt uns das ständige Auf- und Zuklappen aber etwas.

Galaxy Fold im Test Video aufrufen
In eigener Sache: Golem.de sucht Produktmanager/Affiliate (m/w/d)
In eigener Sache
Golem.de sucht Produktmanager/Affiliate (m/w/d)

Attraktive Vergünstigungen für Abonnenten, spannende Deals für unsere IT-Profis, nerdiger Merchandise für Fans oder innovative Verkaufslösungen: Du willst maßgeschneiderte E-Commerce-Angebote für Golem.de entwickeln und umsetzen und dabei eigenverantwortlich und in unserem sympathischen Team arbeiten? Dann bewirb dich bei uns!

  1. In eigener Sache Aktiv werden für Golem.de
  2. Golem Akademie Von wegen rechtsfreier Raum!
  3. In eigener Sache Wie sich Unternehmen und Behörden für ITler attraktiv machen

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
  2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

    •  /