Abo
  • Services:

DrayTek kündigt vier VoIP-Router an

WLAN- und DSL-Router erlauben Anschluss analoger Telefone

Mit der neuen Serie Vigor2600V bringt DrayTek jetzt vier Router mit integrierten VoIP-Funktionen (Voice over IP) für das Telefonieren per Internet sowie zwei Anschlüsse für analoge Telefone auf den Markt. Die Geräte bieten wahlweise DSL, ISDN und WLAN.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Produktfamilie umfasst insgesamt vier Modelle, die wahlweise über eine WLAN-Basisstation nach IEEE 802.11g oder über ISDN-Fallback verfügen. Ausgestattet mit ADSL-Modem, 4-Port-Switch, VPN-Server mit Hardware-Verschlüsselung, Firewall und USB-Printserver vereinigen die Vigor2600V-Modelle mehrere Funktionen in einem Gerät.

Stellenmarkt
  1. Randstad Deutschland GmbH & Co. KG, Ratzeburg
  2. SSA SoftSolutions GmbH, Augsburg

Darüber hinaus bieten die neuen Router virtuelle LANs, Bandbreitenkontrolle, DMZ, NAT, DynDNS-Client, Verbindungstimer, Syslog und konfigurierbare Schutzmaßnahmen zur DoS-Abwehr sowie URL- und IP-Filter.

Zudem unterstützen die neuen Vigor2600V-Router den VoIP-Standard SIP. Diverse Codecs sollen für hohe Sprachqualität sorgen, darunter auch G.711, das auch bei ISDN-Telefonen zum Einsatz kommt, oder zum Beispiel G.729 für Verbindungen mit geringer Bandbreite. Die Router erlauben auch den Anschluss von normalen Analog-Telefonen, um diese für die Internettelefonie zu nutzen.

Der kleinste im Bunde, der Vigor2600V mit VoIP-Funktion, ADSL-Modem und vier LAN-Ports soll ab sofort für 300,- Euro zu haben sein. Der Vigor2600Vi hingegen verfügt zudem über einen ISDN-Anschluss und kostet 365,- Euro.

Mit WLAN (802.11g), DSL-Modem und vier LAN-Ports ausgestattet ist der Vigor2600VG, der ebenfalls für 365,- Euro zu haben sein soll. Die gilt auch für den Vigor2600VGi, der zusätzlich einen ISDN-Anschluss mitbringt und 415,- Euro kosten soll.

Käufer, die eines der Geräte bis Ende 2004 erwerben, erhalten zudem einen Gutschein über 5,- Euro Telefonguthaben beim Anbieter Sipgate.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 83,90€ + Versand
  3. auf ausgewählte Corsair-Netzteile

scissorator 03. Dez 2004

Sorry, das muss ich loswerden: Fand heute unter www.babble.net einen SIP Provider...

Chris 02. Dez 2004

Die Teile gab es schon auf der CeBIT 2004 ... warum die erst jetzt damit rausrücken ...

captain tuc 02. Dez 2004

Draytek sind die besten wenn es um kostenguenstige P2P-Router geht (emule, overnet...

dulux 02. Dez 2004

Es hatte sich vielleicht besser mit 300 Minuten angehört... Gruß Dulux

Mayday 02. Dez 2004

Aber 5 Euro sind eine denkbar schlechte PR ... AOL bietet 50 Stunden ...


Folgen Sie uns
       


Youtube Music - angeschaut

Wir haben uns das neue Youtube Music angeschaut. Davon gibt es eine kostenlose Version mit Werbeeinblendungen und zwei Abomodelle. Youtube Music Premium ist quasi der Nachfolger von Googles Play Musik. Das Monatsabo für Youtube Music Premium kostet 9,99 Euro.

Youtube Music - angeschaut Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

    •  /