Abo
  • Services:

Netscape: Firefox und Internet Explorer unter einem Dach

Neue Netscape-Version nur noch für Windows?

In einer aktuellen Vorabversion einer neuen Netscape-Version kann man erstmals in dem Browser wahlweise mit der Gecko-Engine von Mozilla oder mit dem Internet Explorer durch das Internet surfen. Wie bereits berichtet, dient Firefox der neuen Netscape-Version als Basis, während zuvor die Mozilla-Suite die Grundlage früherer Netscape-Versionen war.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der kommenden Version wird es erstmals mit Netscape möglich sein, entweder mit der Gecko-Engine aus Mozilla, Firefox und Co oder mit der Rendering-Engine vom Internet Explorer durch das Internet zu surfen. Mit der Integration der IE-Rendering-Engine will AOL dem Nutzer die Wahl geben, mit welchem Browser der Nutzer das Internet besucht.

Inhalt:
  1. Netscape: Firefox und Internet Explorer unter einem Dach
  2. Netscape: Firefox und Internet Explorer unter einem Dach

Von Firefox 1.0 übernimmt der Netscape-Browser die wesentlichen Funktionen wie Pop-Up-Blocker, Tabbed-Browsing, Kennwort-Manager, Suchleiste und einen RSS-Reader. Auch das Optionen-Menü ähnelt in Aufbau und Struktur dem, was man von Firefox kennt. Zur Konfiguration der Tabbed-Browsing-Funktion wurden zahlreiche weitere Einstellungen hinzugefügt, die in einem separaten Unterpunkt zusammengefasst sind.

Ein weiterer, neuer Konfigurationspunkt lautet "Site Control" und bestimmt das Verhalten von Netscape auf unterschiedlichen Webseiten. An dieser Stelle legt man fest, ob für die Anzeige einer Webseite die Gecko-Engine oder der Internet Explorer verwendet werden soll. Auch verschiedene Sicherheitseinstellungen können hier vorgenommen werden. Innerhalb der neu gestalteten Netscape-Oberfläche steht eine Möglichkeit bereit, eine aktuell geöffnete Webseite mit dem Internet Explorer anzuzeigen, anstatt die Gecko-Engine zu verwenden. Diese Einstellung merkt sich Netscape automatisch, so dass bei einem erneuten Besuch der betreffenden Seite automatisch der Internet Explorer für das Seiten-Rendering genutzt wird.

Netscape: Firefox und Internet Explorer unter einem Dach 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,99€ (erscheint am 14.02.)
  2. 36,99€
  3. 12,49€

Subbie 03. Dez 2004

halloooooooooooo es ist nur die rendering engine! hat nix mit bugs, sicherheit ect. zu...

Subbie 03. Dez 2004

pop up blocker sind keine sinnlosen spielereien. es sind (leider) nötige features um sich...

Subbie 03. Dez 2004

ausserdem wie bereits richtig erkannt steckt nur die rendering engine vom ie da drin, für...

MOD 03. Dez 2004

Genau. Dein Beitrag bringt da schon mehr. Hoch lebe die konstruktive Kritik! Forza St...

Laser VZ 200 02. Dez 2004

...bei Star Office 5.1, wo man zum Anzeigen von HTML Seiten alternativ die Mozzi und IE...


Folgen Sie uns
       


Offroad mit dem Audi E-Tron

Mit dem neuen Audi E-Tron fährt es sich leicht durch unwegsames Gelände.

Offroad mit dem Audi E-Tron Video aufrufen
Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Kaufberatung: Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden
Kaufberatung
Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden

Wer sie einmal benutzt hat, möchte sie nicht mehr missen: sogenannte True Wireless In-Ears. Wir erklären auf Basis unserer Tests, was beim Kauf von Bluetooth-Hörstöpseln beachtet werden sollte.
Von Ingo Pakalski

  1. Nuraphone im Test Kopfhörer mit eingebautem Hörtest und Spitzenklang
  2. Patent angemeldet Dyson soll Kopfhörer mit Luftreiniger planen

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

    •  /