Abo
  • Services:

Mad-Moxx bringt aufgewertete "Aldi"-Radeon 9800 XL

Außerdem: Preissenkung bei aufgemotzten Radeon-X800-SE-Grafikkarten

Als günstige Alternative zu den langsam aus dem Handel verschwindenden Radeon-9800-Pro-Grafikkarten bietet der für seine aufgemotzten Radeon-Grafikkarten bekannte Online-Händler Mad-Moxx nun seine "mad-moxx enhanced: 9800 XL @ Pro Arctic" an. Die Radeon 9800 XL ist eine speziell für Medion angefertigte Grafikkarte, die hauptsächlich in Aldi-Komplettrechnern zum Einsatz kam.

Artikel veröffentlicht am ,

Die im Retail-Markt normalerweise nicht erhältliche Radeon 9800 XL entspricht - bis auf die verringerten Taktraten (350 MHz Chiptakt/310 MHz Speichertakt) - einer Radeon 9800 Pro. Durch das Montieren eines Arctic Cooling VGA Silencer auf die Radeon 9800 XL schaffte es Mad-Moxx, den Chip- und Speichertakt jedoch auf 9800-Pro-Niveau (380 MHz Chiptakt/340 MHz Speichertakt) zu heben, so dass die "mad-moxx enhanced: 9800 XL @ Pro Arctic" in Benchmarks die gleichen Resultate wie eine Radeon 9800 Pro erzielen soll. Der Händler hat die Karten auf ordnungsgemäße Funktion getestet und gewährt eine eigene Garantie.

mad-moxx enhanced: 9800 XL @ Pro Arctic
mad-moxx enhanced: 9800 XL @ Pro Arctic
Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Honda Research Institute Europe GmbH, Offenbach

Der Preis der mit 128 MByte Speicher, zwei VGA-Ausgängen und TV-Out ausgestatteten AGP-8X-Grafikkarte mad-moxx enhanced: 9800 XL @ Pro Arctic beläuft sich auf 189,90 Euro. Für diesen Preis gibt es zwar theoretisch auch schon "normale" Radeon-9800-Pro-Grafikkarten, doch auf Lager haben Händler diese laut Golem.de-eigenem Preisvergleich markt.golem.de nur für deutlich über 200,- Euro.

Die kürzlich angekündigten Mad-Moxx-Grafikkarten der X800-SE-Serie kann der Händler eigenen Angaben zufolge auf Grund einer Sonderlieferung nun günstiger anbieten: Der Preis der "mad-moxx enhanced: X800 SE 530/530 MHz" sank von 379,90 Euro auf 349,90 Euro, der Preis der leistungsfähigeren "mad-moxx enhanced: X800 SE 550/550 MHz" liegt nun bei 369,90 Euro statt bei zuvor 389,90 Euro.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. 4,25€

omg 24. Jan 2005

Hat einer, der hier schreibt, mal darüber nachgedacht, was dieser Thread hier eigentlich...

kleiner... 02. Dez 2004

Weißt Du, was noch viel viel besser ist: dick UND lang ! Hehe, das hat mir meine neue...

kleiner... 02. Dez 2004

ja, und wir vergleichen immer noch Birnen mit den Äpfeln... das ist so ermüdend...

leuchtidiot 02. Dez 2004

ich lach mich kaputt wenn ich sowas wie "frauen wollen nur geld" "..bekommen häufig...

mad-moxx.de 01. Dez 2004

Guten Abend, ja, ich erinnere mich an diesen Kunden, die Mail habe ich auch sofort...


Folgen Sie uns
       


Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live

Mit Command & Conquer Rivals wollte sich die Golem.de-Community so gar nicht anfreunden, da haben Anthem und Unraveled Two mehr überzeugt.

Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

    •  /