Abo
  • Services:

Musik kommt nur noch online ins Radio

Musik Promotion Network für digitale Bemusterung und Lieferung mit Musik

Bekamen Musik-Journalisten und Radiosender bislang noch oft CDs für Rezensionen neuer Musiktitel und für die Ausstrahlung zugeschickt, sorgte die Angst vor illegalen Kopien mitunter für abstruse Auswüchse, teilweise wurden komplette, nicht ohne Gewalt zu öffnende CD-Player verschickt, um digitalen Kopien vorzubeugen. Mittlerweile werden Titel aber oft online verteilt, das eigentliche Produkt bekommt der Journalist dann gar nicht mehr zu sehen.

Artikel veröffentlicht am ,

200 Radioprogramme und mehr als 2.500 Journalisten erhalten seit kurzem neue Musiktitel von rund 40 Firmen online in CD-Qualität über das Musik Promotion Network. Das Projekt der Hamburger PhonoNet GmbH, Tochtergesellschaft des Bundesverbandes der Phonographischen Wirtschaft, informiert über Neuheiten und Hintergründe und bietet den Sendern die Möglichkeit, diese Titel sofort über eine gesicherte Verbindung in die Sendearchive zu übermitteln. Entsprechende Verträge wurden mit der ARD sowie dem VPRT und der APR (Arbeitsgemeinschaft Privater Rundfunkanstalten) geschlossen.

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Burgmaier Technologies GmbH + Co KG, Allmendingen

"Zurzeit nutzen alle Rundfunkanstalten der ARD sowie rund 120 private Radiosender das Musik Promotion Network; das bedeutet eine Marktabdeckung von rund 90 Prozent. Damit ist das Musik Promotion Network das mit Abstand erfolgreichste System in Europa", erklärt dazu Dietmar Schlumbohm, Projektleiter bei PhonoNet.

Die Musikindustrie sieht in der digitalen Bemusterung Vorteile für alle Beteiligten. So könnten Musikredakteure neue Musiktitel von ihrem Arbeitsplatz aus online abhören, um zu entscheiden, ob der jeweilige Titel in das eigene Radio-Archiv übertragen werden soll. Zudem können Hörfunksender neue Musik automatisiert direkt in ihre Systeme einspeisen, Kosten für Erfassung von Tonträgern und die Eingabe von Daten sollen so entfallen.

Außerdem können Redakteure jederzeit über ein zentrales System auf Neuheiten zugreifen - oft sogar schon vor Veröffentlichungstermin der CDs. Alle Titel sind in einer Übersicht mit Detailinformationen, Booklet-Ansicht und Soundfiles aufgelistet.

In den letzten Monaten wurden mehr als 20.000 Titel von Rundfunkanstalten heruntergeladen. Etwa 250 neue Produkte mit rund 2.000 Titeln werden monatlich neu in das Musik Promotion Network eingestellt. Ein Archiv mit älteren Titeln soll ab 2005 aufgebaut werden. Auch Print-Journalisten können das System zur Recherche nutzen und darüber Bemusterungsexemplare bestellen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  2. 39,99€ (Release 14.11.)
  3. 45,99€ (Release 12.10.)

Gast 03. Jul 2005

Wenn man sich auf dem Radiomarkt umschaut, dann sieht man überwiegend Hit-Radios, die...

Tonkuhle 02. Dez 2004

Um nochmal auf unser Radio Tonkuhle zurückzukommen: ;) Bei uns läuft tatsächlich Musik...

salt 01. Dez 2004

an sich hast du recht - doch leider müssen die (ganz besonders die kleinen) radiosender...

Bibabuzzelmann 01. Dez 2004

Ahso, muss dazu sagen, dass man die Musik erst hört, wenn man danach die MP3 abspielt...

Bibabuzzelmann 01. Dez 2004

Also ich hab das manchmal mit OnlineTv zusammen verwendet, dann kann man einfach den...


Folgen Sie uns
       


i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch)

Der nächste Schritt steht an: Der französische Verkehrsbetrieb plant einen Test mit einem autonom fahenden Bus. Er soll Anfang 2020 in einer französischen Großstadt im normalen Verkehr fahren.

i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch) Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Indiegames-Rundschau: Unsterbliche Seelen und mexikanische Muskelmänner
Indiegames-Rundschau
Unsterbliche Seelen und mexikanische Muskelmänner

Düstere Abenteuer für Fans von Dark Souls in Immortal Unchained, farbenfrohe Geschicklichkeitstests in Guacamelee 2 und morbides Management in Graveyard Keeper - und endlich auf Toilette gehen: Golem.de stellt die besten neuen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Kalte Krieger und bärtige Berliner
  2. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  3. Indiegames-Rundschau Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

    •  /