Für Modding-Fans: High-End-Speicher mit Leuchtdioden

Crucial liefert leuchtendes DDR500-SDRAM "Ballistix Tracer"

Wer gerne durch sein Gehäusefenster ins Rechnerinnere guckt und sich ärgert, dass darin nicht alles leuchtet, für den verspricht die Micron-Tochter Crucial nun die Erlösung: Die Ballistix Tracer genannten DDR500-SDRAM-DIMMs für High-End-PCs zählen zu den ersten mit LED bestückten Speicherriegeln, bei denen die LEDs zudem bei Aktivität blinken.

Artikel veröffentlicht am ,

Crucials Ballistix Tracer verfügt über eine schwarze Platine, schwarze integrierte Aluminium-Heat-Spreader zur Kühlung der Speicherbausteine und zwei Reihen aktivitätsanzeigender lichtemittierender Dioden (LEDs), die wechselnd rot und grün als Lichterkette blinken.

Ballistix Tracer: Leuchtendes 512-MByte-DDR500-Modul
Ballistix Tracer: Leuchtendes 512-MByte-DDR500-Modul
Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter für Konzeption und Qualitätssicherung (m/w/d Abteilung Warenwirtschaft
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Mannheim
  2. Geoinformatiker/GIS-Administ- rator/GIS-Spezialist (m/w/d)
    Stadt Nürtingen, Nürtingen
Detailsuche


Je stärker die Aktivität, umso schneller zirkuliert das Licht durch die beiden LED-Reihen. Damit auch Fans von blauem Licht auf ihre Kosten kommen, werden die Ballistix-Tracer-DIMMs in der Nähe der Pins auch noch durch blaue LEDs beleuchtet.

Das "Crucial Ballistix Tracer PC4000 (DDR500)" gibt es als 512-MByte-Modul mit Timings von 2,5-4-4-8 und kann etwa über Crucials britischen Online-Shop für 122,99 Euro zzgl. Mehrwertsteuer bestellt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Nextbox von Nitrokey im Test
Die eigene Cloud im Wohnzimmer

Mit der Nextbox hat Nitrokey eine Cloud für zu Hause entwickelt, um die man sich nicht kümmern muss. Dafür kann man sie auf der ganzen Welt erreichen.
Ein Test von Moritz Tremmel

Nextbox von Nitrokey im Test: Die eigene Cloud im Wohnzimmer
Artikel
  1. Pornografie: Hostprovider soll Xhamster sperren
    Pornografie
    Hostprovider soll Xhamster sperren

    Medienwächter haben den Hostprovider von Xhamster ausfindig gemacht. Dieser soll das Pornoportal für deutsche Nutzer sperren.

  2. Zusammenarbeit mit Ford: Hermes erprobt Zustellung mit autonomen Lieferfahrzeug
    Zusammenarbeit mit Ford
    Hermes erprobt Zustellung mit autonomen Lieferfahrzeug

    Das Lieferfahrzeug soll quasi neben den Hermes-Zustellern herfahren. Daraus werden dann die Pakete entnommen.

  3. Prime Day 2021 bei Amazon - das sind die Highlights
     
    Prime Day 2021 bei Amazon - das sind die Highlights

    Lange haben wir gewartet, jetzt ist es so weit: Der Prime Day 2021 ist gestartet und bietet millionenfache Angebote aus allen Kategorien.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

hans peter 14. Jan 2005

du stinkst

Duke. 02. Dez 2004

Get a Deutsch. Duke.

spamverarsche 01. Dez 2004

Hehehehe aber mit einem Granitfussboden ist man auch gut bestrahlt. Granit ist meist...

Daktari UAC 01. Dez 2004

Wenn man sich lächerlich macht -muß man auch mit dem Hohn leben. Die armen...

XL-Reaper 01. Dez 2004

Barebone != Mini-PC


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Amazon Prime Day • SSDs (u. a. Crucial MX500 1TB 75,04€) • Gaming-Monitore • Switch Lite 174,99€ • Fire TV Stick 4K 28,99€ • Bosch Professional • Dualsense + Pulse 3D Headset 139,99€ • HyperX Cloud II 51,29€ • Apple-Produkte (u. a. iPhone 12 128GB 769€) • Fernseher [Werbung]
    •  /