Nikon: 100-Euro-Rückzahlung für D70 mit 18-70-mm-Objektiv

Aktionspreis auch bei Canon

Wer zwischen dem 1. Dezember 2004 und 31. Januar 2005 eine digitale Spiegelreflexkamera D70 in Verbindung mit dem Original-Objektiv "Nikkor AF-S DX 18-70mm/3,5-4,5G IF-ED" kauft, bekommt von Nikon 100,- Euro zurück. Dieses speziell für den digitalen Einsatz entwickelte Objektiv ermöglicht eine sehr hohe Abbildungsleistung über den gesamten Zoombereich hinweg. Mit dem universell einsetzbaren Brennweitenbereich werden an der D70 die gleichen Bildwinkel wie mit einem herkömmlichen 27-105-mm-Kleinbildobjektiv erreicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Nikons Rückzahlungsaktion erfordert vom Käufer, dass er den Kaufbeleg und die Garantiekarte von Kameragehäuse und Objektiv bis zum 19. Februar 2005 an Nikon einsendet.

Auch Canon hat für sein Einsteigermodell EOS 300D eine ähnliche Aktion laufen, bei der man beim Kauf eines Kameragehäuses bis zum 31. Januar 2005 von Canon Deutschland einen Verrechnungsscheck im Wert von 100,- Euro erhält. Den Kameras ist ein entsprechender Gutschein beigefügt. Nach erfolgter Anmeldung bis zum 31. Dezember 2004 unter Canons CF-Karten-Aktion kriegt man zusätzlich kostenlos eine 256 MByte große CompactFlash-Karte sowie 100 MByte freien Speicherplatz auf dem Canon Image Gateway dazu.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Gerti 16. Dez 2004

Eine Sauerei, ist was die mit dem Preis machen. Ich kaufte mir am 18. August die Nikon...

Knolli 02. Dez 2004

Da das der Chef nicht von seinem Gehalt zahlt, wird der Preis dadurch um 100 Euro...

Sindanovion 01. Dez 2004

Die 100 Euro kriegt man wohl von Nikon zurück, egal was das Teil vorher gekostet hat...

Knolli 01. Dez 2004

Kann so ein Angebot wirklich noch jemand hinter dem Ofen hervor locken? Hundert Euro...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
25 Jahre Dungeon Keeper
Wir sind wieder richtig böse!

Nicht Held, sondern Monster: Darum geht's in Dungeon Keeper von Peter Molyneux. Golem.de hat neu gespielt - und einen bösen Bug gefunden.
Von Andreas Altenheimer

25 Jahre Dungeon Keeper: Wir sind wieder richtig böse!
Artikel
  1. bZ4X: Toyota bietet Rückkauf seiner zurückgerufenen E-Autos an
    bZ4X
    Toyota bietet Rückkauf seiner zurückgerufenen E-Autos an

    Toyota bietet Kunden den Rückkauf seiner Elektro-SUVs an, nachdem diese im Juni wegen loser Radnabenschrauben zurückgerufen wurden.

  2. Laptops: Vom Bastel-Linux zum heimlichen Liebling der Entwickler
    Laptops
    Vom Bastel-Linux zum heimlichen Liebling der Entwickler

    Noch vor einem Jahrzehnt gab es kaum Laptops mit vorinstalliertem Linux. Inzwischen liefern das aber sogar die drei weltgrößten Hersteller - ein überraschender Siegeszug.

  3. SMS: Lindner bat Porsche-Chef um Argumentationshilfe bei E-Fuels
    SMS
    Lindner bat Porsche-Chef um Argumentationshilfe bei E-Fuels

    Der Bundesfinanzminister hat den Porsche-Chef erst nach der Entscheidung kontaktiert, die Ausnahme für E-Fuels in die EU-Verhandlungen einzubringen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (u. a. Samsung 980 1 TB 77€ und ASRock RX 6800 639€ ) • Alternate (u. a. Corsair Vengeance LPX 8 GB DDR4-3200 34,98€ ) • AOC GM200 6,29€ • be quiet! Deals • SSV bei Saturn (u. a. WD_BLACK SN850 1 TB 119€) • Weekend Sale bei Alternate • PDP Victrix Gambit 63,16€ [Werbung]
    •  /