Abo
  • Services:

Nikon: 100-Euro-Rückzahlung für D70 mit 18-70-mm-Objektiv

Aktionspreis auch bei Canon

Wer zwischen dem 1. Dezember 2004 und 31. Januar 2005 eine digitale Spiegelreflexkamera D70 in Verbindung mit dem Original-Objektiv "Nikkor AF-S DX 18-70mm/3,5-4,5G IF-ED" kauft, bekommt von Nikon 100,- Euro zurück. Dieses speziell für den digitalen Einsatz entwickelte Objektiv ermöglicht eine sehr hohe Abbildungsleistung über den gesamten Zoombereich hinweg. Mit dem universell einsetzbaren Brennweitenbereich werden an der D70 die gleichen Bildwinkel wie mit einem herkömmlichen 27-105-mm-Kleinbildobjektiv erreicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Nikons Rückzahlungsaktion erfordert vom Käufer, dass er den Kaufbeleg und die Garantiekarte von Kameragehäuse und Objektiv bis zum 19. Februar 2005 an Nikon einsendet.

Auch Canon hat für sein Einsteigermodell EOS 300D eine ähnliche Aktion laufen, bei der man beim Kauf eines Kameragehäuses bis zum 31. Januar 2005 von Canon Deutschland einen Verrechnungsscheck im Wert von 100,- Euro erhält. Den Kameras ist ein entsprechender Gutschein beigefügt. Nach erfolgter Anmeldung bis zum 31. Dezember 2004 unter Canons CF-Karten-Aktion kriegt man zusätzlich kostenlos eine 256 MByte große CompactFlash-Karte sowie 100 MByte freien Speicherplatz auf dem Canon Image Gateway dazu.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 28.09.)
  2. 2,99€
  3. 45,99€ (Release 19.10.)

Gerti 16. Dez 2004

Eine Sauerei, ist was die mit dem Preis machen. Ich kaufte mir am 18. August die Nikon...

Knolli 02. Dez 2004

Da das der Chef nicht von seinem Gehalt zahlt, wird der Preis dadurch um 100 Euro...

Sindanovion 01. Dez 2004

Die 100 Euro kriegt man wohl von Nikon zurück, egal was das Teil vorher gekostet hat...

Knolli 01. Dez 2004

Kann so ein Angebot wirklich noch jemand hinter dem Ofen hervor locken? Hundert Euro...

bazille 01. Dez 2004

... sehe gerade bei 1399 ist das billige Objektiv dabei... Also 1299 ohne. Ändert an der...


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia XZ3 - Hands on (Ifa 2018)

Das neue Xperia XZ3 von Sony kommt mit Oberklasse-Hardware und interessanten Funktionen, die dem Nutzer den Alltag erleichtern können. Außerdem hat das Gerät einen OLED-Bildschirm, eine Premiere bei einem Smartphone von Sony.

Sony Xperia XZ3 - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

    •  /