Abo
  • Services:
Anzeige

Auch O2 setzt bald auf i-mode

O2 will i-mode in Deutschland einführen

In Deutschland will neben E-Plus auch O2 den Dienst i-mode von NTT DoCoMo seinen Kunden anbieten, allerdings dauert das noch eine Weile, denn den Marktstart plant O2 erst für das erste Halbjahr 2006. Besonderes Augenmerk scheint O2 auf das i-mode-Portal zu legen, um so den Datenanteil vom Mobilfunkumsatz zu erhöhen.

Nach eigenen Angaben nutzen derzeit rund 22 Prozent der O2-Kunden Datenangebote, wobei hier keine SMS-Dienste enthalten sind. Diesen Anteil an Datendiensten soll der i-mode-Start im Jahr 2006 entsprechend erhöhen. Weitere Umsatzgenerierungen verspricht sich O2 vom i-mode-Portal, worüber zahlreiche kostenpflichtige Inhalte wie Spiele, Online-Shopping, E-Mail-Funktionen, Online-Banking, Ticket-Reservierung sowie Restaurantempfehlungen und Videoclips zu Kinofilmen oder Sportereignissen angeboten werden.

Anzeige

Bis zum Marktstart 2006 will O2 weitere Inhalte entwickeln und dann in Deutschland anbieten. Der i-mode-Dienst kann dann über GPRS und UMTS genutzt werden. Unter eigener Marke wird O2 den i-mode-Service in Deutschland anbieten. Damit soll das O2 Acitve Portal nicht verdrängt, sondern ergänzt werden. Im Zuge der i-mode-Einführung werden dann auch i-mode-fähige Mobiltelefone von O2 in Deutschland angeboten, etwa von Motorola, NEC, Panasonic, Samsung oder Siemens.

Der Mutterkonzern von O2 mmo2 hat mit NTT DoCoMo einen Vertrag unterzeichnet, der dem Unternehmen ermöglicht, i-mode in Deutschland sowie England und Irland anzubieten.


eye home zur Startseite
Yan-Kun 01. Feb 2006

Wozu brauch tden ein i-mode Handy auch MMS, wenn EMails damit günstiger sind? ;) Ist halt...

imodesucks 21. Sep 2005

Hallo, es gibt nichts schlimmeres als imode. MMS können nur über imode gesendet und...

WAPer 20. Dez 2004

der wahrscheinlich beste Dienst im WAP ist wap.wapd.de (siehe auch www.wapd.de...

Michael - alt 30. Nov 2004

UNd Du weißt, daß i-mode nur eine andere DTD im xhtgml-Szenario darstellt als WAP (von...

Michael - alt 30. Nov 2004

Dein dummes Geschwätz braucht die Welt auch nicht. Ich halte es für unverschämt, solches...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. SYSback AG, deutschlandweit
  3. Münchner Verkehrs- und Tarifverbund GmbH (MVV), München
  4. CHEFS CULINAR West GmbH & Co. KG, Weeze


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Festnetz und Mobilfunk

    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

  2. God of War

    Papa Kratos kämpft ab April 2018

  3. Domain

    Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

  4. Carsharing

    Drivenow und Car2Go wollen fusionieren

  5. Autonomes Fahren

    Alstom testet automatisierten Zugbetrieb

  6. Detectron

    Facebook gibt eigene Objekterkennung frei

  7. Mavic Air

    DJI präsentiert neuen Falt-Copter

  8. Apple

    Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  9. 860 Evo und 860 Pro

    Samsungs SSDs sind flotter und sparsamer

  10. Mozilla

    Firefox Quantum wird mit Version 58 noch schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Rocketlab Billigrakete startet erfolgreich in Neuseeland
  2. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  3. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar

Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. Breitbandmessung Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein
  3. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz

  1. Re: Zum IT-Aspekt: Pfändung einer Domäne gehört...

    luzipha | 00:45

  2. Re: RE: Gut so. Der Autor hat eine blühende...

    bolzen | 00:44

  3. Re: Domains zu pfänden sollte verboten sein

    Pjörn | 00:35

  4. Re: Ohne Multi Room und andere angekündige Features

    Pjörn | 00:30

  5. Re: Wieder online nach 27h

    LinuxMcBook | 00:21


  1. 18:19

  2. 18:08

  3. 17:53

  4. 17:42

  5. 17:33

  6. 17:27

  7. 17:14

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel