3D Traceroute - Traceroute grafisch aufbereitet

Einheitliche grafische Oberfläche für Netzwerk-Analyse-Werkzeuge

Mit 3D Traceroute bietet Holger Lembke eine grafische Alternative zum Kommandozeilen-Werkzeug Traceroute. Die Software bringt die einzelnen Stationen, die die Internetdaten zurücklegen, in eine zeitliche Relation. Als Resultat liefert die Software dann eine dreidimensionale Darstellung von Verbindungsinformationen.

Artikel veröffentlicht am ,

So soll beispielsweise die Rückverfolgung eines von der Firewall gemeldeten IP-Angriffs einfacher werden oder Absender von Spam-E-Mails leichter zu identifizieren sein, liefert die Software doch eine grafische Aufbereitung der zurückgelegten Datenwege.

Stellenmarkt
  1. Consultant Data Governance (m/w/d)
    Lidl Digital, Neckarsulm
  2. System Engineer (m/w/d) KDO-Cloud-Arbeitsplatz
    KDO Service GmbH, Oldenburg
Detailsuche

3D Traceroute fasst neben Traceroute und Ping auch zahlreiche andere Kommandozeilen-Werkzeuge rund um Internet und Netzwerke in einer einheitlichen Oberfläche zusammen. So lassen sich IP-Adressen auch gleich mit einem Whois einordnen und auf offene Ports überprüfen.

3D Traceroute
3D Traceroute

Die Windows-Software ist Freeware und bedarf keiner Installation, aber auch eine Pro-Version hat Lembke für 23,95 Euro im Angebot. Diese wartet mit einigen zusätzlichen Funktionen auf, darunter die Funktion "Globus Trace", die die Rechnerwege auf Landkarten darstellt, welche sich von Globusgröße bis auf Landkreisebene zoomen lassen.

Zudem bietet die Pro-Version verbesserte Trace-Verfahren per UDP und TCP sowie die Möglichkeit, den "Type of Service" einzustellen. Hinzu kommt ein "Mailbox-Peeker" zum Sichten und Reparieren zerschossener POP3-Boxen. Die Pro-Light-Version der Software kommt mit 750 KByte aus und umfasst auch Telnet- und SSH-Clients.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


O.o... 03. Dez 2005

Der Beitrag ist zwar schon älter, aber das Programm ja nach wie vor aktuell gehalten...

Neutrino 01. Dez 2004

Das ist schon richtig dass es potentiell gefährliche ICMP Attacken gibt, aber seine wir...

rettich 01. Dez 2004

Aber wenn doch die Daten über einen Sat oder unter dem Pazifik durch rauschen......

RPGamer 30. Nov 2004

Ich sehe schon einen Vorteil in diesem hier vorgestellten: "Still one executable. No...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Krieg der Steine
Kopierte Lego-Mini-Figuren dürfen nicht verkauft werden

Lego hat einen Rechtsstreit um Mini-Figuren gegen einen Spielwarenhändler gewonnen, der Figuren aus China verkauft hat.

Krieg der Steine: Kopierte Lego-Mini-Figuren dürfen nicht verkauft werden
Artikel
  1. Nachhaltigkeit: Thüringens Reparaturbonus weiter stark nachgefragt
    Nachhaltigkeit
    Thüringens Reparaturbonus weiter stark nachgefragt

    Der Reparaturbonus wird in Thüringen weiter gut genutzt. Eine Stärkung der Gerätereparatur in ganz Deutschland wird noch geprüft.

  2. Web Components mit StencilJS: Mehr Klarheit im Frontend
    Web Components mit StencilJS
    Mehr Klarheit im Frontend

    Je mehr UI/UX in Anwendungen vorkommt, desto mehr Unordnung gibt es im Frontend. StencilJS zeigt, wie man verschiedene Frameworks mit Web Components zusammenbringt.
    Eine Anleitung von Martin Reinhardt

  3. Smartphones: Xiaomis neues Foldable ist wesentlich günstiger
    Smartphones
    Xiaomis neues Foldable ist wesentlich günstiger

    Das Xiaomi Mix Fold 2 ähnelt dem Samsung Galaxy Fold 4. Es ist ähnlich gut ausgestattet, kostet aber wesentlich weniger Geld.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG 38WN95C-W (UWQHD+, 144 Hz) 933,35€ • Sharkoon Light² 180 22,99€ • HyperX Cloud Flight 44€ • BenQ Mobiuz EX3410R 499€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 5 5600X 169€, Intel Core i5-12400F 179€ und XFX RX 6800 XT 699€) • Weekend Sale bei Alternate (u. a. AKRacing Master PRO 353,99€) [Werbung]
    •  /