Speicherkarten mit 80facher Speichergeschwindigkeit

Neue CompactFlash-Pro-Serie von Traxdata

Die neuen CompactFlash-Karten von Traxdata namens CompactFlash Pro sollen Daten mit 80facher Geschwindigkeit übertragen - die reine Datenübertragungsrate liegt dabei nach Herstellerangaben bei 12 MByte/Sekunde im Lesebetrieb beziehungsweise 10 MByte beim Schreiben.

Artikel veröffentlicht am ,

Entwickelt wurde die neue CompactFlash-Pro-Serie speziell für den Einsatz in der digitalen Fotografie sowie für Videos, PDAs, MP3-Lesegeräte und alle anderen mobilen Geräte, die diese Speicherart standardmäßig nutzen, um schnell große Datenmengen zu speichern.

Stellenmarkt
  1. Senior Systemadministrator Linux / DevOps Engineer (m/w/d)
    CipSoft GmbH, Regensburg
  2. Projektleiter m/w/d Elektro- / Software-Engineering
    über unternehmensberatung monika gräter, Straubing
Detailsuche

Die Traxdata CompactFlash Pro Cards gibt es in Größen von 128 MByte bis hin zu einer 4-GByte-Version. Es gibt außerdem Karten in den Kapazitäten 256 MByte, 512 MByte und 1 GByte. Die Preise der 128-MByte-Version liegen bei 14,99 Euro, das 4-GByte-Modell kostet 349,- Euro.

Anfang 2005 soll voraussichtlich auch eine 8 GByte große CompactFlash Pro Card auf dem europäischen Markt angeboten werden. Der Preis dafür steht noch nicht fest.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


[MoRE]Mephisto 30. Nov 2004

Schon, glaub ich dir, aber diese Geschwindigkeiten (10-12MB/s) wird kaum eine Kamera...

TheJudge 30. Nov 2004

also ich merke meine schnelle sd-karte im vergleich zu meiner zweiten (normalen) karte...

Eugen 30. Nov 2004

Die gibt's bei www.robgalbraith.com unter cf-database. Die EOS 1Ds Mark II schreibt bis...

Lucky Luckster 30. Nov 2004

...hab bisher noch nirgens etwas über die Schreib-Lese-Geschwindigkeit von Kameras...

[MoRE]Mephisto 30. Nov 2004

Ausser den professionellen Digital-Spigelreflex-Kameras wohl keine, aber für den Bereich...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Halbleiterproduktion
TSMC will klimaneutral werden

Der Chiphersteller TSMC hat angekündigt, bis 2050 seine Emissionen auf "Netto-Null" zu senken - setzt dabei aber auch auf fragwürdige Kompensationsprojekte.
Von Hanno Böck

Halbleiterproduktion: TSMC will klimaneutral werden
Artikel
  1. Bitkom: Kritik an EU-Vorgehen für einheitliche Ladebuchsen
    Bitkom
    Kritik an EU-Vorgehen für einheitliche Ladebuchsen

    Die EU-Kommission will einheitliche Ladebuchsen an Elektrogeräten wie Handys und Tablets. Der Bitkom fürchtet mehr Elektroschrott.

  2. Kreative IT-Profis für den guten Zweck gesucht
     
    Kreative IT-Profis für den guten Zweck gesucht

    Médecins Sans Frontières und BCG Platinion suchen beim BCG Platinion Hackathon 2021 kreative Lösungen für Herausforderungen bei "Ärzte ohne Grenzen". Gestaltungswillige IT-Expert:innen sind eingeladen teilzunehmen.
    Sponsored Post von BCG-Plationion

  3. Smartphones: Googles neue Funktionen für Android
    Smartphones
    Googles neue Funktionen für Android

    Google hat eine Reihe von Verbesserungen für Android-Smartphones vorgestellt. Einiges davon wird in den nächsten Tagen aktiviert.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus TUF Gaming RTX 3080 V2 OC 1.179,42€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen (u. a. Legion 15,6" Ryzen 7 RTX 3060 1.149€) • Alternate-Deals (u. a. Emtec 120GB SSD 16,29€) • Dualsense-Ladestation 35,99€ • Asus 27" WQHD 144Hz 260,91€ [Werbung]
    •  /