Abo
  • Services:

Lüfterloses Netzteil von ARP Datacon

350 Watt Gesamtleistung

ARP Datacon hat ein neues lüfterloses Netzteil im Programm, das die Geräuschkulisse eines PCs deutlich senken soll. Das Gerät verfügt über Kühlrippen, die rückseitig aus dem Gerät herausragen und so die entstehende Hitze ableiten sollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das ATX-kompatible Netzteil entspricht nach Herstellerangaben der PFC-Norm (Power Factor Correction - Leistungsfaktorkorrektur), die Stromstörungen durch Oberwellen vermeiden soll. Die passive PFC ist der technisch einfachste Weg. Hier wird in den Eingangskreis eine Drossel geschaltet, welche die Energie aus dem Netz zwischenspeichert und somit die Stromimpulse des Gerätes abschwächt. Das Netzteil mit einer Gesamtleistung von 350 Watt ist mit zahlreichen Anschlüssen ausgestattet, unter anderem auch mit S-ATA.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Darüber hinaus besitzt das Gerät sechs Stromanschlussbuchsen 5.25, 2x Stromanschluss 3.5 und einen Stromanschluss ATX 20p sowie einmal 12V-4p und einmal 12V 6p.

ARP Datacon liefert das lüfterlose Netzteil (Artikel-Nr. 272236) für 172,84 Euro.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)

akkk 30. Nov 2004

Damit ist dieses NT unbrauchbar.

JMS 30. Nov 2004

Ähmm...grinss...das gleiche hatte ich auch grad geschrieben :-))

JMS 30. Nov 2004

Ich habe ein netzteil von beQuiet mit zwei(!) sehr leisen (fast unhörbaren) lüftern. Denn...

nosen 30. Nov 2004

ich habe auch ein fast unhörbares netzteil mit lüfter (q-technologies). aber komplett...

nosen 30. Nov 2004

lüfterlose netzteile sind immer teuer weil man hochwertige bauteile verwenden muß, etc...


Folgen Sie uns
       


Apple Pay ausprobiert

Dank Apple Pay können nun auch Nutzer in Deutschland kontaktlos mit ihrem iPhone bezahlen. Wir haben den Dienst bei unserem Lieblingscafé ausprobiert.

Apple Pay ausprobiert Video aufrufen
Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  2. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor
  3. Turing-Grafikkarte Nvidia plant Geforce RTX 2060

    •  /