Abo
  • Services:

Lüfterloses Netzteil von ARP Datacon

350 Watt Gesamtleistung

ARP Datacon hat ein neues lüfterloses Netzteil im Programm, das die Geräuschkulisse eines PCs deutlich senken soll. Das Gerät verfügt über Kühlrippen, die rückseitig aus dem Gerät herausragen und so die entstehende Hitze ableiten sollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das ATX-kompatible Netzteil entspricht nach Herstellerangaben der PFC-Norm (Power Factor Correction - Leistungsfaktorkorrektur), die Stromstörungen durch Oberwellen vermeiden soll. Die passive PFC ist der technisch einfachste Weg. Hier wird in den Eingangskreis eine Drossel geschaltet, welche die Energie aus dem Netz zwischenspeichert und somit die Stromimpulse des Gerätes abschwächt. Das Netzteil mit einer Gesamtleistung von 350 Watt ist mit zahlreichen Anschlüssen ausgestattet, unter anderem auch mit S-ATA.

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt

Darüber hinaus besitzt das Gerät sechs Stromanschlussbuchsen 5.25, 2x Stromanschluss 3.5 und einen Stromanschluss ATX 20p sowie einmal 12V-4p und einmal 12V 6p.

ARP Datacon liefert das lüfterlose Netzteil (Artikel-Nr. 272236) für 172,84 Euro.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-31%) 23,99€
  2. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  3. 50,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 9,99€

akkk 30. Nov 2004

Damit ist dieses NT unbrauchbar.

JMS 30. Nov 2004

Ähmm...grinss...das gleiche hatte ich auch grad geschrieben :-))

JMS 30. Nov 2004

Ich habe ein netzteil von beQuiet mit zwei(!) sehr leisen (fast unhörbaren) lüftern. Denn...

nosen 30. Nov 2004

ich habe auch ein fast unhörbares netzteil mit lüfter (q-technologies). aber komplett...

nosen 30. Nov 2004

lüfterlose netzteile sind immer teuer weil man hochwertige bauteile verwenden muß, etc...


Folgen Sie uns
       


HP Elitebook 735 G5 - Test

Wir schauen uns das HP Elitebook 735 G5 an, eines der besten Business-Notebooks mit AMDs Ryzen Mobile.

HP Elitebook 735 G5 - Test Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /