Abo
  • Services:

Blog Torrent - Einfache BitTorrent-Uploads für (fast) jeden

Der vom Tracker generierte RSS-Feed, der andere über neue Downloads informiert, unterstützt auch Programme wie Torrentocracy oder iPodderX, die automatisch alle Torrent-Dateien eines RSS-Feeds herunterladen. Zudem ermöglicht es der RSS-Feed, das eigene Dateiangebot später auch bei Blogtorrent.com anzumelden - dort soll irgendwann eine Blog-Torrent-Top-40-Liste online gehen.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Neckarsulm
  2. SSA SoftSolutions GmbH, Augsburg

Ein Klick auf den Blog-Torrent-Upload-Button auf der eigenen Website führt dann dazu, dass Tracker und Blog-Torrent-Client miteinander kommunizieren, eine hochzuladende Datei ausgewählt und die dafür generierte Torrent-Datei auf den Server gespielt und zum Download angeboten wird. Dafür ist es dann allerdings nötig, dass man den Client auf dem heimischen und vorzugsweise breitbandig angebundenen Rechner auch weiter laufen lässt, da dieser fortan als Hauptquelle dient.

Für Downloader ohne installierten BitTorrent-Client bietet der Tracker auch Torrents an, die als Exe-Dateien unter Windows ausführbar sind, den auf BitTorrent basierenden Blog-Torrent-Client installiert und dann automatisch den Download der im Torrent beschriebenen Datei ausführt. Klickt man auf Upload, ohne einen Blog-Torrent-Client installiert zu haben, bekommt man diesen zur Installation angeboten und kann dann gleich loslegen - sofern man die nötige Zugriffserlaubnis hat.

Bisher gibt es nur eine Windows-Version des Blog-Torrent-Clients, da hier laut dem Blog-Torrent-Team am meisten Bedarf bestehe. Allerdings bittet man um Mithilfe für die Umsetzung auf weitere Betriebssysteme, als Nächstes auf der Liste steht eine Mac-Version. Außerdem müssten noch einige Fehler behoben und weitere Funktionen eingebaut werden, denn noch handelt es sich um eine Vorabversion und nicht um die Versionsnummer 1.0.

Mehr zum Projekt, eine Demo sowie Downloads des Quellcodes, des PHP-Trackers und des Windows-Clients finden sich unter blogtorrent.com. Hinter Downhill Battle steckt eine gemeinnützige Organisation von Musikaktivisten, die es sich zum Ziel gesetzt haben, das Monopol der Plattenlabels zu beenden und durch eine bessere und für alle fairere Musikindustrie zu ersetzen. Gleichzeitig versucht man, unbekannten Musikern ein Forum zu bieten und bietet auch kostenloses Urheberrechtslehrmaterial für Schulen an.

 Blog Torrent - Einfache BitTorrent-Uploads für (fast) jeden
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. 164,90€ + Versand

Dirty 12. Nov 2005

hast du ne antwort zu der frage bekommen wenn ja kannste mir bitte bescheid sagen und...

GABBA GANDALF 24. Aug 2005

DROGEN?

Amine 22. Aug 2005

Hallo!!! wie kann ich schneller downloaden aber kostenlos ?? gibt es eine seite wo man...


Folgen Sie uns
       


Samsung Flip - Test

Das Samsung Flip ist ein Smartboard, das auf eingängige Weise Präsentationen oder Meetings im Konferenzraum ermöglicht. Auf dem 55 Zoll großen Bildschirm lässt es sich schreiben oder zeichnen - doch erst, wenn wir ein externes Gerät daran anschließen, entfaltet es sein komplettes Potenzial.

Samsung Flip - Test Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

    •  /