• IT-Karriere:
  • Services:

Internet beschert Arcor deutlich mehr Kunden

Vor allem DSL- und ISDN-Pakete verkaufen sich besser

Arcor meldet für das erste Halbjahr seines Geschäftsjahres 2004/2005 ein Umsatzplus von 14 Prozent. Zwischen April und September legte der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr von 665 auf 755 Millionen Euro zu. Dabei stieg das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von 22 auf 102 Millionen Euro.

Artikel veröffentlicht am ,

Als Treiber für das Wachstum nennt Arcor-Chef Harald Stöber DSL- und ISDN-Pakete. Die Zahl der über die eigene Infrastruktur angebundenen DSL-Kunden kletterte bis Ende September 2004 auf 223.000. Hohe Zuwächse habe man auch bei ISDN verbucht, die Kundenzahl erhöhte sich hier um 67 Prozent auf 476.000.

Stellenmarkt
  1. Hannover Rück SE, Hannover
  2. Leica Camera AG, Wetzlar

Darüber hinaus zählt Arcor über 2,4 Millionen Preselection-Kunden, die Zahl der Call-by-Call-Nutzer lag im Monatsdurchschnitt bei über 2,7 Millionen Kunden.

Angetrieben durch das Wachstum im DSL-Bereich kletterte die Zahl der Internet-Vertragskunden auf insgesamt 424.000, ein Zuwachs von 67 Prozent. Über 1,3 Millionen Nutzer surften zudem über Arcors Internet-by-Call-Angebote.

Auch beim Minuten- und Datenvolumen legte das Unternehmen deutlich zu. Fast 18 Milliarden Minuten vermittelte Arcor in den ersten beiden Quartalen, im Vorjahr waren es 14,8 Milliarden. Noch stärker wuchs das Datenvolumen. Es erhöhte sich um 44 Prozent auf 3 Millionen Gigabyte pro Monat.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11€
  2. 64,99€

Computerzwerg 26. Nov 2004

Also zu den Wartezeiten kann ich nur sagen, dass Arcor sich bemüht seine neuen Kunden so...

stefan 26. Nov 2004

der nervfaktor ist dass du vor den 3 monaten auch keinen telefonanschluss hast. bei t-com...

huuers 25. Nov 2004

bin auch zufrieden mit Arcor, die Teledumm ist das Letzte auf diesem Planeten, da würde...

Bernd 25. Nov 2004

Stimmt, Arcor rult das Haus. Bei der Telekom wurde ich als Lügner bezeichnet nachdem ich...

Schaller + Rauch 25. Nov 2004

Hast du per Einschreiben gekündigt? Hast du einen Brief von T-Online erhalten? Hat dich...


Folgen Sie uns
       


Cyberpunk 2077 - Fazit

Im Test-Video stellen wir unser Fazit von Cyberpunk 2077 vor.

Cyberpunk 2077 - Fazit Video aufrufen
Azure Active Directory: Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor
Azure Active Directory
Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor

Microsofts bekannten Verzeichnisdienst Active Directory gibt es inzwischen auch in der Cloud des Herstellers. Golem.de zeigt, wie er dort funktioniert.
Von Martin Loschwitz

  1. Microsoft Neue Datenschutzregeln für Sprachsteuerung
  2. Microsoft Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin
  3. Windows 10 20H2 Microsoft hebt Update-Sperre für einige Windows-PCs auf

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
    Star Wars und Star Trek
    Was The Mandalorian besser macht als Discovery

    Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
    Ein IMHO von Tobias Költzsch

    1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
    2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
    3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

      •  /