Abo
  • Services:
Anzeige

Intershop versucht, mehr Geld vom Kapitalmarkt zu bekommen

Ausgabe einer Wandelschuldverschreibung geplant

Der Vorstand von Intershop beabsichtigt, in Kürze auf der Basis des Ermächtigungsbeschlusses der Ordentlichen Hauptversammlung 2001 die Ausgabe einer Nullkupon-Wandelanleihe mit einem Gesamtvolumen von bis 20 Millionen Euro im Rahmen einer Bezugsrechtsemission auszugeben.

Die Anleihe soll eine Laufzeit bis 15. Dezember 2008 haben und eine effektive Verzinsung von 10 Prozent p.a. bieten, so dass zum Ende der Laufzeit eine Rückzahlung zu 146 Prozent erfolgen soll. Die Wandelanleihe ist mit den Rechten an der Intershop-Software besichert. Jede Teilwandelschuldverschreibung im Nennwert von einem Euro kann in eine Stückaktie umgetauscht werden.

Anzeige

Dieses Umtauschverhältnis soll auch im Falle einer möglichen späteren Kapitalherabsetzung unberührt bleiben. Als Teil des Sanierungskonzeptes beabsichtigen Vorstand und Aufsichtsrat der Gesellschaft der nächsten Hauptversammlung eine Kapitalherabsetzung unter Zusammenlegung von Aktien vorzuschlagen. Konzeptionell soll die Wandelanleihe einem Beteiligungspapier sehr nahe kommen.

Den Aktionären wird neben dem Bezugsrecht ein Recht zum Überbezug eingeräumt, d.h. Aktionäre können über ihr Bezugsrecht hinaus Teilschuldverschreibungen zeichnen. Ein börslicher Handel der Bezugsrechte findet nicht statt. Teilschuldverschreibungen, die nicht von Altaktionären gezeichnet werden, sollen im Rahmen einer Privatplatzierung Investoren angeboten werden.

Die Kapitalmaßnahme soll nur dann zur Durchführung kommen, wenn der Gesellschaft ein Brutto-Emissionserlös von mindestens 5 Millionen Euro zufließt. Sollte dieses Mindest-Emissionsvolumen nicht erreicht werden, erfolgt eine Rückabwicklung.

Wesentlicher Teil der Sanierungsaktivitäten ist die abschließende Lösung des zwischenzeitlich gekündigten langfristigen Mietverhältnisses für den "Intershop Tower", das die Unternehmung mit mehr als einer Million Euro an jährlichen Leerstandskosten belastete.


eye home zur Startseite
Gitarrist 14. Dez 2004

ihr solltet bedenken, daß der Mietvertrag nicht von Intershop selber gekündigt wurde...

Dieter... 03. Dez 2004

hallo neunmalkluger, habe von meiner Bank einen Wisch bekommen, ich soll zeichnen im...

Neunmalkluger 29. Nov 2004

Betrachtet man das nüchtern, dann kann ich nur sagen, die Softwarerechte sind goldwert...

Hartmut Schwensen 25. Nov 2004

Sowas nennt man Junkbonds. Da das Risiko höchstens noch mit Argentinischen Staatsanleihen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Tecan Software Competence Center GmbH, Mainz-Kastel
  2. CompuGroup Medical SE, Hannover
  3. TAKATA AG, Aschaffenburg
  4. Webdata Solutions GmbH, Leipzig


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21,99€
  2. (-66%) 16,99€
  3. (-63%) 7,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Pocketstar

    Mini-Mini-Game-Boy für den Schlüsselbund

  2. TS-x77

    Qnaps NAS mit AMDs Ryzen-Prozessor ist verfügbar

  3. Flicks

    Facebook erfindet Zeiteinheit für Videos

  4. MacOS

    Apple patcht MacOS Sierra und El Capitan gegen Meltdown

  5. Recruiting

    IT-Experten brauchen harte Fakten

  6. Radeon Technologies Group

    AMD heuert zwei Grafikspezialisten an

  7. Samsung

    Smartphone-Kameras können bald Full-HD mit 480 fps aufnehmen

  8. E-Autos

    2019 will Volvo elektrische Lkw verkaufen

  9. Xbox Game Pass

    Auch ganz neue Konsolenspiele im Monatsabo für 10 Euro

  10. Tesla

    Elon Musk spielt mit hohem Risiko



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Microsoft: Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
Microsoft
Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
  1. Newsletter-Dienst Mailchimp verrät E-Mail-Adressen von Newsletter-Abonnenten
  2. Marktforschung Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz
  3. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an

Updates: Wie man Spectre und Meltdown loswird
Updates
Wie man Spectre und Meltdown loswird
  1. Hacker One Nur 20 Prozent der Bounty-Jäger hacken in Vollzeit
  2. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  3. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii

Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
Ein Jahr Trump
Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
  1. Protektionismus Trump-Regierung verhängt Einfuhrzölle auf Solarzellen
  2. F-52 Trump verkauft Kampfjets aus Call of Duty
  3. Raumfahrtpolitik Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

  1. Re: Know-How in der deutschen Autoindustrie

    Dwalinn | 11:01

  2. Re: M2

    ms (Golem.de) | 11:01

  3. Re: Dabei sind doch gerade die VTs zu dieser...

    redmord | 11:01

  4. Re: Alexa, wo ist das nächste Freudenhaus?

    Clown | 11:00

  5. Re: Wo kommt das L her?

    daggywaggy | 11:00


  1. 11:03

  2. 10:48

  3. 09:59

  4. 09:41

  5. 09:32

  6. 09:26

  7. 09:11

  8. 08:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel