Abo
  • Services:

Dell gegen Alienware & Co.

Überarbeiteter High-End-PC Dimension XPS Gen4

Mit einem neuen High-End-PC tritt Dell jetzt gegen Spezialanbieter wie Alienware an. Im neuen Dimension XPS Gen4 werkelt eine Pentium 4 Extreme Edition mit 3,46 GHz, der auf bis zu 4 GByte Dual-Channel-DDR2-Speicher zugreifen kann. Die Grafikkarte steckt in einem PCI-Express-Slot.

Artikel veröffentlicht am ,

Äußerlich hat Dell dem System ein neues Design verpasst: Das in einem Silberton gehaltene Chassis verfügt über eine beleuchtete Gehäuseblende, deren Farbe sich über das BIOS einstellen lässt.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  2. Versicherungskammer Bayern, München

Im Innern setzt Dell auf Intels Chipsatz 925XE, der den Einsatz des Pentium 4 Extreme Edition mit Hyper Threading, 2 MByte L3-Cache und 1.066 MHz Front Side Bus sowie 4 GByte Dual-Channel-DDR-2-Arbeitsspeicher (533 MHz), RAID 0 und RAID 1 sowie PCI-Express erlaubt. So verfügt der Dimension XPS Gen4 über jeweils einen PCIe-x1- und PCIe-x16-Steckplatz. Bei Grafikkarten können Kunden zwischen einer ATI Radeon X800 XT, Radeon X300 SE und einer Nvidia GeForce 6800 wählen.

Dell bietet den Dimension XPS Gen4 für 3.499,- Euro mit Windows XP in der Home Edition an, dann allerdings nur mit 1.024 MByte Dual-Channel-DDR2-Speicher und zwei 250-GByte-SATA-Festplatten mit 7.200 Umdrehungen pro Minute als Raid 0 sowie integriertem Broadcom-PCIe-Gigabit-Netzwerkadapter sowie einer ATI Radeon X800 XT mit 256 MByte Speicher, TV-Out und DVI. Für Sound sorgt in diesem System eine Creative-Audigy-2-Soundkarte, ein Dual-Layer-DVD-Brenner ist integriert. Will man das System wirklich auf 4 GByte Speicher erweitern, fallen zusätzlich 1.160,- Euro an.



Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. 379€ (aktuell günstigster 27"-Monitor mit 144 Hz und WQHD)
  3. (u. a. Dragon's Dogma: Dark Arisen für 6,66€ und Disciples III Gold für 1,49€)
  4. für 134,98€/176,98€ (Bestpreise!)

hgfhfh 11. Jun 2005

tja, hättest dich vorher mal schlau machen sollen. das geruckel rührt nicht von der...

Dimitris 29. Nov 2004

wundere dich nicht wenn eine oder andere antwortet. mann kauft porsche und trotzdem fährt...

Dimitris 29. Nov 2004

Gute Konfiguration, na ja ... vielleicht nicht so gut wie Aldi(he,he),aber was ich nicht...

Dimitris 29. Nov 2004

Na , aber bist du der meinung das selber bauen ist eine Lösung für unabhängigkeit, oder...

Dimitris 29. Nov 2004

dann was machst hier ! Und beleidige nicht unseren Minister, klar !


Folgen Sie uns
       


Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt

Wir spielen Ark Survival Evolved auf einem Google Pixel 2.

Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt Video aufrufen
Shadow of the Tomb Raider angespielt: Lara und die Schwierigkeitsgrade
Shadow of the Tomb Raider angespielt
Lara und die Schwierigkeitsgrade

E3 2018 Düstere Höhlensysteme, eine prächtige Stadt in Südamerika und die Apokalypse: Im nächsten Tomb Raider erlebt Lara Croft wieder spannende Abenteuer. Beim Anspielen konnte Golem.de das ungewöhnliche System der Schwierigkeitsgrade kennenlernen.
Von Peter Steinlechner

  1. Remasters Tomb Raider 1 bis 3 bekommen neue Engine

Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Himo Xiaomis E-Bike mit 12-Zoll-Rädern kostet rund 230 Euro
  2. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  3. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos

Urheberrechtsreform: Die zehn Mythen des Leistungsschutzrechts
Urheberrechtsreform
Die zehn Mythen des Leistungsschutzrechts

Am Mittwoch gibt es eine wichtige Abstimmung zum Leistungsschutzrecht im Europaparlament. Leider werden von den Verfechtern des Gesetzes immer wieder Argumente ins Feld geführt, die keiner Überprüfung standhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vor Abstimmung Demos gegen Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  2. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
  3. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab

    •  /