Abo
  • Services:

Half-Life 2: Massenlöschung bei Steam - verärgerte Kunden

Ohne Internetverbindung ist man mit Half-Life 2 weiter aufgeschmissen - es sei denn, man meldet sein Spiel auf einem anderen am Internet hängenden PC bei Steam an, erstellt ein Backup per Steam-Backup-Funktion und speichert dieses gemeinsam mit einer durch die Anmeldung erstellten Aktivierungsdatei auf den Rechner ohne Internetanschluss. Alternativ muss man den Rechner zu einem Freund schleppen - auch nicht gerade bequem. Wenig Spaß haben auch Modem-Nutzer, da Steam noch einige Daten auf den PC herunterlädt und so etwas Wartezeit anfällt. Für das weitere Spielen ist dann keine Internetverbindung nötig, sofern die Software mitbekommt, dass sie nicht ins Netz kommt, die anfallende Wartezeit lässt sich nur bei Deaktivierung der Netzwerkunterstützung verkürzen, so Valve.

Stellenmarkt
  1. Carthago Reisemobilbau GmbH, Aulendorf (bei Ravensburg)
  2. Justizvollzugsanstalt Plötzensee, Plötzensee

Der Großteil der Probleme, die Spieler Valve mitteilen, soll jedoch anderer Natur sein: 95 Prozent der Support-Anfragen drehen sich um die mitunter stockende Sound-Ausgabe des Spiels ("Audio-Stuttering" ), Lesefehler ("Memory Read") und Probleme mit dem SecuRom-Kopierschutz der CDs. Die restlichen 5 Prozent der Support-Anfragen entfallen auf Beschwerden wegen der Notwendigkeit, Steam für Half-Life 2 nutzen zu müssen, die Frage, wie der Offline-Modus aktiviert wird und Account-Probleme. Darunter fallen auch Kreditkarten-Abrechnungsprobleme, denn Valve verhindert im Moment den Erwerb mehrerer Lizenzen über eine Kreditkartennummer, um Kreditkartenbetrügern das Handwerk zu erschweren. Doch auch sonst läuft noch nicht alles rund, auch wenn die Server nicht mehr überlastet scheinen. Der Autor dieses Artikels wartet z.B. nach etwa einer Woche noch auf das Upgrade vom ATI Coupon zum Silber-Paket, um Half-Life: Source endlich anschauen zu können.

Der Spielepublisher Vivendi Universal Games (VU Games), der Half-Life 2 für Valve im Einzelhandel verkauft, äußerte sich auf für deutsche Nutzer interessante Fragen gegenüber Golem.de bisher nur zögerlich bis gar nicht. Die Anwälte von VU Games und Valve streiten in den USA zwar gerade wegen des Steam-Service, der es Valve ermöglichen könnte, unabhängiger von Publishern zu werden und zudem weiteren Spieleentwicklern als Verkaufs- und Support-Plattform offen steht. Dahinter wird sich VU Games jedoch nicht verstecken können, denn auch die Einzelhandelsversion von Half-Life 2 ist ja mit Steam verwoben.

Kommentar:
Im Prinzip ist die Idee hinter Steam gut - der Support wird leichter, da Kunden das Suchen und eigenhändige Installieren von Patches erspart wird, bei Netzwerkspielen kann das Finden von Mit- und Gegenspielern erleichtert werden, Spiel und Support lassen sich besser verbinden und zudem können die Spiele online direkt vom Entwickler gekauft und dieser somit unabhängiger vom Publisher werden. Leider ist noch einiges an Steam verbesserungswürdig, damit es vom Kunden nicht als Bürde, sondern als Erleichterung gesehen werden kann - das Dilemma hat ein Half-Life-2-Spieler im Steam-Forum sehr schön ausgedrückt, indem er Valve bzw. deren Dienst Steam scherzhaft mit dem unterdrückerischen Combine-Regime verglichen und die Anfangssequenz des gelungenen Spiels entsprechend umgeschrieben hat.

 Half-Life 2: Massenlöschung bei Steam - verärgerte Kunden
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 20€, Boxsets im Angebot, Serien zum Sonderpreis)
  2. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  3. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  4. 4,99€

Folgen Sie uns
       


HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

Virgin Galactic: Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle
Virgin Galactic
Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle

Die Entwicklung des Raketenflugzeugs für Touristenflüge in den Weltraum hat schon vier Menschenleben gekostet. Vergangenen Donnerstag hat Virgin Galactic die Tests mit Raketentriebwerk wieder aufgenommen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
    BeA
    Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

    Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
    Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

    1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
    2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
    3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

      •  /