Abo
  • Services:

Symbian-Smartphone Nokia 9500 Communicator erhältlich

Nokia 9500
Nokia 9500
Im Nokia 9500 Communicator kommt Symbian in der Version 7.0S mit der Series 80 Platform zum Einsatz. Die mitgelieferten PIM-Applikationen verwalten Adressdaten, Termine, Aufgaben und Notizen, während über einen E-Mail-Client auf Postfächer per POP3 oder IMAP4 zugegriffen werden kann. Als Browser kommt Opera zum Einsatz, der die Web-Standards HTML 4.01, JavaScript 1.3 und XHTML unterstützt, wobei auch verschlüsselte Verbindungen per SSL möglich sind. Office-Applikationen sollen die Bearbeitung von Textdokumenten, Tabellen und Präsentationen gestatten, wobei die Microsoft-Formate ab Office 97 unterstützt werden.

Stellenmarkt
  1. Soluvia IT-Services GmbH, Mannheim
  2. BWI GmbH, Rheinbach

Nokia 9500
Nokia 9500
Für eine sichere Datenverbindung vom 9500 Communicator integrierte der Hersteller zahlreiche Sicherheitsstandards. Neben der SSL-Unterstützung kam ein VPN-Client hinzu, um so über eine gesicherte Verbindung etwa auf Firmendaten im Unternehmensnetzwerk zugreifen zu können. Zu den weiteren Leistungsdaten zählen Java, MMS-Fähigkeit, eine Infrarotschnittstelle, eine Fax- sowie eine Freisprechfunktion.

Nokia 9500
Nokia 9500
Das 222 Gramm wiegende Gerät soll mit einer Akkuladung eine Sprechzeit von maximal 6 Stunden erreichen und mit ausgeschalteter WLAN-Funktion bis zu 12 Tage im Empfangsmodus arbeiten können. Wird die WLAN-Funktion nur aktiviert, aber nicht genutzt, sinkt die Stand-by-Zeit auf rund 10 Tage ab. Eine Akkulaufzeit bei kontinuierlicher WLAN-Nutzung gab der Hersteller nicht an.

Der Nokia 9500 Communicator ist nach Herstellerangaben ab sofort zum Preis von 800,- Euro ohne Mobilfunkvertrag zu haben.

 Symbian-Smartphone Nokia 9500 Communicator erhältlich
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 12,99€
  2. 54,99€
  3. 27,99€
  4. 4,99€

andy 28. Feb 2005

Hi Markus, habe den commi jetzt schon ein paar Wochen, aber habe es immer noch nicht...

Micha 18. Feb 2005

Wo?

Micha 18. Feb 2005

Hallo Bernd, du hast es nun ja schon einige Zeit in Betrieb. Wie ist es? Welche Mängel...

Draco 23. Jan 2005

www.adobe.de ??? Dort kann man sich den Reader runterladen. Müsste aber auch auf der CD...

Cengiz 19. Jan 2005

Hi Tom, leider nicht.. Da der Nokia Com. die Schriftstile und diverse daten auf Symbian...


Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Odyssey - Test

Wir hätten nicht gedacht, dass wir erneut so gerne so viel Zeit in Ubisofts Antike verbringen.

Assassin's Creed Odyssey - Test Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
    Life is Strange 2 im Test
    Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

    Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
    Von Peter Steinlechner

    1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

      •  /