Studie untersucht kommerzielle deutsche Webseiten

E-Commerce-Angebote und werbefinanzierte Webseiten dominieren den Markt

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. hat jetzt eine erste repräsentative Studie zu kommerziellen deutschen Webseiten vorgelegt. Im Zentrum der Studie, die sich aus einer Inhaltsanalyse und einer darauf aufbauenden Befragung zusammensetzt, steht vor allem die Frage nach der wirtschaftspolitischen Bedeutung der deutschen Webseiten.

Artikel veröffentlicht am ,

Dabei bestätigt die Studie "Kommerzielle deutsche Webseiten 2004", dass die rund 500.000 umsatzgenerierenden Webseiten von E-Commerce-Angeboten und werbefinanzierten Internetseiten dominiert werden. "Gleichzeitig belegen die Aussagen, dass es sich um einen Wachstumsmarkt handelt. So sollen nicht nur die Umsätze weiter steigen, für 2005 rechnen die Betreiber der kommerziellen Webseiten auch mit einem Beschäftigtenzuwachs", kommentiert BVDW-Geschäftsführer Alexander Felsenberg die Ergebnisse.

Inhalt:
  1. Studie untersucht kommerzielle deutsche Webseiten
  2. Studie untersucht kommerzielle deutsche Webseiten

Exakt 15.089 Domains wurden mit einem Zufallsverfahren aus den zu Beginn der Erhebung vorhandenen 6.936.413 .de-Domains gezogen und inhaltsanalytisch erfasst. Etwas mehr als die Hälfte der Webseiten waren erreichbar und wurden im nächsten Schritt auf ihre Basisaktivität und Zielgruppe hin untersucht.

Etwa zwei Drittel aller erreichbaren Webseiten mit deutscher Länderkennung sind demnach dem Business-Sektor zuzuordnen. Dabei überwiegen B2C-Seiten mit 33 Prozent, gefolgt von B2B-Seiten mit knapp 21 Prozent. Zwölf Prozent der Domains sind Business-Sites, die sich sowohl an Consumer als auch an Business-Betreiber wenden. Etwa jede fünfte Domain (19 Prozent) stammt von einer Non-Profit-Organisation wie z.B. Vereinen. Zwölf Prozent der .de-Domains sind private Homepages. Knapp drei Prozent stammen aus dem Erotik-Bereich.

Die weiteren Ergebnisse zeigen, dass annähernd eine halbe Million (495.741) deutsche Webseiten, also mehr als 13 Prozent der erreichbaren Internetadressen, potenziell umsatzgenerierend sind. Fast 84 Prozent der Domains lassen dagegen keine unmittelbare Umsatzgenerierung erkennen, sind also beispielsweise reine Firmenpräsentationen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Studie untersucht kommerzielle deutsche Webseiten 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
DSGVO
Amazon bekommt 746 Millionen Euro Datenschutz-Strafe

Die Strafe gegen Amazon ist die wohl größte jemals von einer europäischen Datenschutzbehörde verhängte Summe. Die Kläger freuen sich.

DSGVO: Amazon bekommt 746 Millionen Euro Datenschutz-Strafe
Artikel
  1. Blue Origin: Bezos-Beschwerde zu Mondlandefähre abgelehnt
    Blue Origin
    Bezos-Beschwerde zu Mondlandefähre abgelehnt

    Damit Blue Origin doch noch den Auftrag für eine Mondlandefähre bekommt, hat Jeff Bezos Geld geboten und sich offiziell beschwert. Es half nichts.

  2. Black Widow: Scarlett Johansson verklagt Disney
    Black Widow
    Scarlett Johansson verklagt Disney

    Scarlett Johansson hat wegen des Veröffentlichungsmodells von Black Widow Klage eingereicht. Disney nennt das Verhalten "herzlos".

  3. Luftsicherheit: Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint
    Luftsicherheit
    Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint

    Ein Jugendlicher hat ein Foto einer Waffe per Apples Airdrop an mehrere Flugpassagiere gesendet. Das Flugzeug wurde daraufhin evakuiert.

anton 25. Nov 2004

"und meine lieblingsseite ist bandnews.org - eine der wenigen werbefreien seiten" ;-)

jacques saunière 24. Nov 2004

ih gitt, quakenet-kiddies mit ihrem fishbot @ plonk

der minister 24. Nov 2004

_ <o )_ , ( ( ) ^^^^^^^^^^ quak quak

Plonk 24. Nov 2004

<°))))<>

Horst 24. Nov 2004

... www.microsoft.de Die ist: - informativ - kompetent - kundenorientiert...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Viewsonic XG270QG (WQHD, 165 Hz) 549,99€ • Mega-Marken-Sparen bei MediaMarkt (u. a. Razer) • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Gigabyte X570 AORUS Master 278,98€ + 30€ Cashback • Alternate (u. a. AKRacing Core EX-Wide SE 248,99€) • MMOGA (u. a. Fallout 4 GOTY 9,99€) [Werbung]
    •  /