Abo
  • Services:

Spieletest: Need for Speed Underground 2 - Neuer Tuning-Spaß

Screenshot #2 (PC)
Screenshot #2 (PC)
Je ausgefallener das Design, desto mehr Style-Punkte bekommt man - und die helfen wiederum dabei, Sponsorenverträge zu ergattern oder Einladungen zu supergeheimen Spezialrennen zu bekommen. Im Laufe der Zeit wächst dann auch der eigene Fuhrpark an - wer will, kauft sich später so unterschiedliche Fahrzeuge wie einen Audi TT, einen Ford Mustang oder einen Hummer.

Stellenmarkt
  1. Schwarzwald-Baar Klinikum Villingen-Schwenningen GmbH, Villingen-Schwenningen
  2. dSPACE GmbH, Paderborn

Die Rennvarianten wurden im Vergleich zum ersten Teil ebenfalls erweitert. Wie bisher gibt es so Rundkurs- und Sprintrennen, Drift Races und die (von vielen Spielern wenig geliebten) Drag-Rennen, bei denen es darauf ankommt, im richtigen Moment zu schalten. Neu sind die Modi Outrun, wo es gilt, die Verfolger abzuhängen, Street X, wo im besten Burnout-Stil gerempelt wird, und die Underground Racing League, bei der auf interessanten Teststrecken gerast wird.

Screenshot #3 (PC)
Screenshot #3 (PC)
Einer der am häufigsten genannten Kritikpunkte an Need for Speed Underground war, dass viele das Gefühl hatten, beständig denselben Kurs zu fahren - Abwechslung in der Szenerie gab es nur wenig. Das löst Need for Speed Underground 2 deutlich besser: Zwar finden auch hier alle Rennen nachts statt, Bayview wartet aber mit unterschiedlichen Stadtteilen auf - da gibt es etwa eine Industriezone, ein Villenviertel oder das geschäftige Stadtzentrum. Wie bisher muss natürlich beständig mit Gegenverkehr gerechnet werden, der wurde allerdings etwas reduziert - ganz so viele frustrierende und unverschuldete Crashs wie im letzten Jahr gibt es also nicht.

Überhaupt ist der Schwierigkeitsgrad etwas moderater - der Anfang ist recht simpel, aber auch die späteren Missionen werden nie wirklich unfair schwer.

 Spieletest: Need for Speed Underground 2 - Neuer Tuning-SpaßSpieletest: Need for Speed Underground 2 - Neuer Tuning-Spaß 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  2. (-78%) 1,11€
  3. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  4. 1,49€

alem 30. Mär 2005

Kann jemand mir sagen welche Systemvorausetzung an dem PC diese Spiel benötigt.

race Worce 29. Mär 2005

wo kann ich dieses spiel kosten los runterladen?

BATM0bile 24. Jan 2005

NFS-U1 war ganz Nett aber irgendwie fehlte was. Alle Hoffnungen lagen auf NFS-U2. Oh...

Spawn_0 03. Jan 2005

den koment von dir ace der is cool ich zetiere ´´du bist warscheinlich nur sauer auf...


Folgen Sie uns
       


Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich

Link 300 und Link 500 von JBL, Onkyos P3, Panasonics GA10 sowie Apples Homepod treten in unserem Klangvergleich gegeneinander an. Die beiden JBL-Lautsprecher lassen die Konkurrenz blass aussehen, selbst der gar nicht schlecht klingende Homepod hat dann das Nachsehen.

Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich Video aufrufen
Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

    •  /