Abo
  • Services:

DENIC will Top-Level-Domain .net

Genossenschaft bewirbt sich als Registrierungsstelle für .net

Die Vergabestelle für .de-Domains, DENIC, will sich als Registrierungsstelle für die von der ICANN ausgeschriebene Top Level Domain (TLD) .net bewerben. Einen entsprechenden Beschluss fassten die Mitglieder der genossenschaftlich organisierten Registrierungsstelle mit einer Mehrheit von 90 Prozent.

Artikel veröffentlicht am ,

Die DENIC verwaltet die deutsche TLD .de, die mit über acht Millionen Domains die größte länderbezogene TLD der Welt ist. Sie arbeitet nicht gewinnorientiert, sondern versteht sich als neutraler Dienstleister für die gesamte Internetgemeinschaft.

Stellenmarkt
  1. adesso AG, verschiedene Einsatzorte
  2. SICK AG, Karlsruhe

Die internationale Internetorganisation ICANN hat die Verwaltung von .net - mit mehr als fünf Millionen Domains die drittgrößte TLD - weltweit ausgeschrieben. Die Bewerbungsfrist endet nach dem neuen Zeitplan am 18. Januar 2005, die Übernahme der Verwaltung durch einen neuen oder auch den derzeitigen Anbieter ist für den 1. Juli 2005 vorgesehen.

Die DENIC sieht sich für eine Übernahme der .net-Verwaltung bestens gerüstet. Man leiste seit mehr als zehn Jahren mit der Verwaltung der TLD .de einen technisch sehr hochwertigen Dienst ohne einen einzigen Ausfall, habe Erfahrung als große Registrierungsstelle mit mehreren Millionen Domains und verwaltet schon heute die weltweit zweitgrößte Top Level Domain nach .com.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 25€ Steam-Gutschein erhalten
  2. bei Caseking kaufen
  3. 449€

DEUTSCHER... 25. Nov 2004

Die Deutsche Domain-Definition durch das sog "DOMAIN-RECHT" ist rein wirtschaftlich. Das...


Folgen Sie uns
       


Vampyr - Fazit

Vampyr überzeugt uns relativ schnell im Test. Nach einer Weile flacht die Blutsaugerei aber wegen langweiliger Gespräche und Probleme mit der Kameraführung ab.

Vampyr - Fazit Video aufrufen
3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
3D-Druck on Demand
Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
Ein Praxistest von Achim Sawall


    Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
    Anthem angespielt
    Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

    E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

    1. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen
    2. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
    3. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One

    K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
    K-Byte
    Byton fährt ein irres Tempo

    Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
    2. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen
    3. 4ePerformance Schaeffler stattet Straßenaudi mit Formel-E-Antrieb aus

      •  /