Abo
  • IT-Karriere:

Jimm: ICQ fürs Handy in neuer Version

Freier ICQ-Clone für J2ME unterstützt zahlreiche MIDP2-Funktionen

Der freie ICQ-Clone für Handys, Jimm, ist jetzt in der Version 0.3 erschienen. Einst unter dem Namen Mobicq bekannt, gibt es die J2ME-Software mittlerweile auch in einer Version für MIDP2, die eine bessere Integration des Instant-Messaging-Client in Handys erlaubt.

Artikel veröffentlicht am ,

So kann die MIDP2-Version MP3-Dateien wiedergeben - sofern das jeweilige Telefon dazu in der Lage ist -, den Vibrationsalarm auslösen und auch Datei-Transfers an ICQ-Clients abwickeln, die mindestens das ICQ-Protokoll v8 unterstützen.

Stellenmarkt
  1. Compana Software GmbH, Feucht
  2. Consors Finanz BNP Paribas, München

Zudem kann die neue Version nun den aktuellen Online-Status auch im Hauptmenü anzeigen, Kontaktlisten lassen sich im Offline-Modus anzeigen und Nachrichten vom Typ 2 verschicken. Auch eine Chat-History und Unterstützung für Gruppen wurden hinzugefügt. Darüber hinaus haben die Entwickler zahlreiche Fehler beseitigt.

Jimm auf Siemens CX65
Jimm auf Siemens CX65

Jimm läuft auf diversen Handys, vorausgesetzt, diese verfügen über einen RAW-Socket-Support, haben mindestens 250 KByte freien RAM und 70 KByte Speicher, um die Applikation abzulegen. Explizit unterstützt werden unter anderem die Geräte Nokia 6230 und 6820, Siemens M55, S55, SL55, MC60, CF62, C65, CX65, M65, S65 und SL65 sowie Sony Ericsson K500i, K700, P900 und Z1010. Hingegen dürfen Nutzer der Geräte Nokia 3650, 6800, 7210, 7250, 7250i, 7650 und N-Gage, Siemens C55 und SX1 sowie Sony Ericsson T610 und P800 mangels ausreichenden Speichers oder fehlerhaften bzw. nicht vorhandenen Socket-Supports nicht damit rechnen, dass Jimm auf ihren Geräten läuft.

Jimm 0.3 steht unter der GPL und kann bei SourceForge.net heruntergeladen werden. Die Software wurde früher unter dem Namen Mobicq entwickelt, musste aber auf Grund eines Rechtsstreits mit AOL umbenannt werden. Der Konzern hatte die Entwickler Anfang 2004 aufgefordert, ihr Projekt einzustellen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 139,00€ (Bestpreis!)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

later und noch... 05. Apr 2010

Dein Posting ist 2,5 Jahre nach dem letzten Posting... ICQ auf dem Handy geht z.b. mit...

milli 05. Apr 2010

Ich brauche und möchte icq auf dem handy

Artur Voth 14. Dez 2008

brauche dringend auf mein Händy möglichkeit über ICQ zu chaten!

Nataly 10. Dez 2008

ich möchte gerne das icq für das handy haben =)


Folgen Sie uns
       


Smarte Wecker im Test

Wir haben die beiden smarten Wecker Echo Show 5 von Amazon und Smart Clock von Lenovo getestet. Das Amazon-Gerät läuft mit dem digitalen Assistanten Alexa, auf dem Lenovo-Gerät läuft der Google Assistant. Beide Geräte sind weit davon entfernt, smarte Wecker zu sein.

Smarte Wecker im Test Video aufrufen
MINT: Werden Frauen überfördert?
MINT
Werden Frauen überfördert?

Es gibt hierzulande einige Förderprogramme, die mehr Frauen für MINT begeistern und in IT-Berufe bringen möchten. Werden Männer dadurch benachteiligt?
Von Valerie Lux

  1. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
  2. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  3. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss

Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

    •  /