Abo
  • Services:
Anzeige

Musik-Downloads: Tauschbörsennutzer für Studie gesucht

Wissenschaftliche Studie sucht Einstellungen und Ansichten der Nutzer

Im Rahmen universitärer Forschung soll mehr über die Ansichten von Tauschbörsen-Nutzern herausgefunden werden, die Kazaa, eMule, Bittorrent und Co. zum nicht immer legalen Download von Musik verwenden. Konkret geht es um die Einstellung zu Filesharing im Allgemeinen und Standpunkte zur aktuellen öffentlichen Debatte "abseits polemischer Diskussionen".

Die Befragung zur Einstellung von Tauschbörsennutzern richtet sich an alle Personen, die schon Online-Tauschbörsen zum Herunterladen von Musikdateien genutzt haben. Die Studie ist Teil der Diplomarbeit von Sebastian Frank, der im Fach Medienwissenschaften am Institut für Journalistik und Kommunikationsforschung an der Hochschule für Musik und Theater Hannover studiert.

Anzeige

Frank möchte herausfinden, wie die von den Interessenvertretungen der phonographischen Industrie vorgebrachten Argumente zu den Folgen "illegaler" Tauschbörsennutzung von den Nutzern bewertet werden und in welchem Maß diese Einstellungen das Produkt systematischer Verarbeitungsprozesse sind.

Der vollständig auszufüllende, anonymisierte Fragebogen befindet sich auf der eigens eingerichteten Website www.tauschboersen-befragung.de. "Antworten Sie bitte offen und ehrlich, es gibt hier keine 'falschen' oder 'richtigen' Antworten. Selbstverständlich ist die Befragung vollkommen anonym, Ihre Daten werden also nicht an Dritte weitergegeben", so der um Teilname bittende Diplomand. Das Ausfüllen des Fragebogens soll etwa 15 Minuten dauern.

"Ich möchte noch einmal betonen, dass es sich hierbei um eine wissenschaftliche Arbeit handelt, die nicht von wirtschaftlichen oder politischen Interessengruppen unterstützt oder kontrolliert wird", so Frank weiter.


eye home zur Startseite
gratis 28. Mär 2008

Auf www.gratis-radio.com gibt es ein Tool, mit dem man gratis radio auch auf dem Handy...

alternative 23. Jan 2008

wieso? ist er gesetzgeber?

HAL9k 22. Feb 2006

Nun haben wir Februar, Gravenr... *errr* Sebastian - wo ist der Link zu den Ergebnissen?

John 03. Mär 2005

Hallo Frank, könntest Du mir den Fragebogen zuschicken? Befasse mich im Moment auch mit...

ghsfg 26. Dez 2004

fdasfdsfasdf



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Augsburg
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. LogPay Transport Services GmbH, Eschborn
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. 264€ + 5,99€ Versand
  3. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Sieben Touchscreens

    Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten

  2. Intellimouse Classic

    Microsofts beliebte Maus kehrt zurück

  3. Investition verdoppelt

    Ford steckt elf Milliarden US-Dollar in Elektroautos

  4. FTTC

    Weitere 358.000 Haushalte bekommen Vectoring der Telekom

  5. Win 2

    GPD stellt neues Windows-10-Handheld vor

  6. Smartphone

    Kreditkartenbetrug bei Oneplus-Kunden

  7. Verwaltung

    Barcelona plant Wechsel auf Open-Source-Software

  8. Elektroauto

    Norwegische Model-S-Fahrer klagen gegen Tesla

  9. Streaming

    Gronkh hat eine Rundfunklizenz

  10. Nachbarschaftsnetzwerke

    Nebenan statt mittendrin



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Raumfahrt 2017: Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt
Raumfahrt 2017
Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt Nasa wählt zwei Missionen in unserem Sonnensystem aus

Datenschutz an der Grenze: Wer alles löscht, macht sich verdächtig
Datenschutz an der Grenze
Wer alles löscht, macht sich verdächtig
  1. US-Grenzkontrolle Durchsuchung elektronischer Geräte wird leicht eingeschränkt
  2. Forschungsförderung Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump
  3. Baden Württemberg Streit über "Cyberwehr" im Landtag

Künstliche Intelligenz: Die dummen Computer noch dümmer machen
Künstliche Intelligenz
Die dummen Computer noch dümmer machen
  1. Linksunten.indymedia.org E-Mails, Computer, Briefpost - alles beschlagnahmt
  2. Homebrew-System auf Nintendos Switch Glitch the Switch!
  3. Soziale Medien Social Bots verzweifelt gesucht

  1. Ein wesentlicher Unterschied ...

    Der Held vom... | 08:53

  2. Und jetzt bitte noch

    onkel hotte | 08:51

  3. Re: Klarer Mangel

    ArcherV | 08:49

  4. Re: Stutensee mit auf der Liste, aber nicht...

    Sharra | 08:44

  5. Re: Problem nicht gelöst

    Thunderbird1400 | 08:43


  1. 07:44

  2. 07:29

  3. 07:14

  4. 18:28

  5. 17:50

  6. 16:57

  7. 16:19

  8. 13:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel