Abo
  • IT-Karriere:

Europas Open-Source-Entwickler gegen Softwarepatente

Gemeinsame Erklärung von Linus Torvalds, Michael Widenius und Rasmus Lerdorf

Drei bekannte europäische Autoren von Open-Source-Software haben auf NoSoftwarePatents.com einen gemeinsamen Aufruf gegen Softwarepatente veröffentlicht. Linus Torvalds (Linux), Michael Widenius (MySQL) und Rasmus Lerdorf (PHP) bitten den EU-Rat, der diese Woche zusammentritt, dringlichst darum, den vorliegenden Entwurf einer Softwarepatent-Richtlinie nicht anzunehmen.

Artikel veröffentlicht am ,

Diesen bezeichnen sie als "trügerisch, gefährlich und demokratisch nicht legitimiert". Sie rufen die Internet-Community auf, Solidarität zu zeigen und auf viele Internetseiten Links zu NoSoftwarePatents.com zu setzen.

Stellenmarkt
  1. Fachhochschule Südwestfalen, Meschede
  2. Hays AG, Memmingen

Die von den drei initiierten Open-Source-Projekte finden heute im Internet eine hohe Verbreitung. LAMP-Server, also Server mit Linux, Apache, MySQL und PHP, sind die Basis für Millionen Websites.

Ihren Ursprung haben Linux, MySQL und PHP in Europa, sind Linus Torvalds und Michael Widenius doch beide schwedischsprachige Finnen. Der in Grönland geborene Rasmus Lerdorf ist Däne. Die drei warnen vor den Gefahren durch Softwarepatente, sie fürchten, dass Softwarepatente "das Recht des Stärkeren" etablieren, das mehr Ungerechtigkeit als Gerechtigkeit schafft.

Der vollständige Text der Erklärung ist in elf Sprachen verfügbar, auch in Deutsch.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 289€
  2. 157,90€ + Versand
  3. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung
  4. 245,90€

Franky 23. Nov 2004

Passen zum Thema kann ich diesen Vortrag hier wärmstens empfehlen: http://ulm.ccc.de...

Michi 23. Nov 2004

Deswegen zahlt man selten für OSS. Du beziehst dich zusehr auf Entwicklung. Man kann...

Michi 23. Nov 2004

Mit RA Micro etc gibt es auch wenige Probleme, man kann aber klar erkennen das durch die...

Michi 23. Nov 2004

Ich habe eher das Gefühl das es den OSS Unterstützern darum geht das mehr Konkurenz...

Michi 23. Nov 2004

Doch, denn man wird nur in sehr wenigen Fällen gezwungen den Support zu kaufen wogegen...


Folgen Sie uns
       


Timex Data Link ausprobiert

Die Data Link wurde von Timex und Microsoft entwickelt und ist eine der ersten Smartwatches. Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums haben wir uns die Uhr genauer angeschaut - und über einen alten PC mit Röhrenmonitor programmiert.

Timex Data Link ausprobiert Video aufrufen
Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
    Final Fantasy 7 Remake angespielt
    Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

    E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

    1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
    2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
    3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

      •  /