Abo
  • Services:

XinSite: Finanzportal als Open Source

Alternative zu kommerzieller Lösung für Banken und Portale

Im ersten Quartal 2005 will das Berliner Software- und Consulting-Unternehmen fidaso das Wertpapierinformationssystem XinSite unter einer Open-Source-Lizenz veröffentlichen. Die Portalsoftware kann von Banken und anderen Finanzdienstleistern als firmeneigenes Informationssystem oder als Börsenportal im Intranet eingesetzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Frontend von XinSite setzt sich aus verschiedenen Modulen zusammen, die eine Strukturierung und Bündelung aller wichtigen Börseninformationen sowie des hausinternen Informationsflusses ermöglichen. Das System bezieht Kurse, News und Charts über XML-basierte Web-Services, so dass die Daten verschiedener Provider in das Portal eingebunden werden können.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Dabei umfasst XinSite eine Wartpapierübersicht, Kurslisten, Charts, Nachrichten, Watchlisten und Musterdepots. Clientseitig werden Internet Explorer ab Version 6.0 und Mozilla ab Version 1.4 unterstützt.

XinSite soll eine Alternative zu teuren Programmen darstellen, die der Finanzsoftwaremarkt anbietet. Die Software ist in PHP geschrieben und nutzt MySQL oder Oracle als Datenbank.

Registrierte Anwender können die Software schon heute in einer Testversion unter www.xinsite.de herunterladen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

kurt 24. Nov 2004

Gibts da auch was für Windows.

Dreifachheiz 23. Nov 2004

Nimm doch Gnu Cash.

blah 23. Nov 2004

Apropos Finazsoftware: Kennt jemand eine Open Source Alternative für eine einfache...

Mr Spott 23. Nov 2004

Ich hatte im Augenwinkel schon fiasco anstelle fidaso gelesen. Wer denkt sich denn solche...

starkes... 22. Nov 2004

"...will das Consulting-Unternehmen Fiasko..." Die New-Economy scheint wieder an Fahrt zu...


Folgen Sie uns
       


Oneplus 6T - Test

Das Oneplus 6T ist der Nachfolger des Oneplus 6 - und als T-Modell ein Hardware Refresh. Neu sind unter anderem ein größeres Display mit kleinerer Notch sowie der Fingerabdrucksensor unter dem Displayglas. Im Test hat das neue Modell einen guten Eindruck hinterlassen.

Oneplus 6T - Test Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    •  /