• IT-Karriere:
  • Services:

Google fischt nach nackten Frauen und fängt sich Klage ein

Perfect 10 wirft Suchmaschinen-Anbieter Links auf geklaute Bilder vor

Dass Suchmaschinen-Anbieter mitunter in der Schusslinie stehen, obwohl sie mit den gefundenen Inhalten sonst nichts zu tun haben, ist nichts Neues. Wie die Los Angeles Times berichtete, klagt nun das Erotik-Magazin Perfect 10 in den USA gegen die Suchmaschine Google, weil darüber eigentlich nicht frei zu habende Perfect-10-Nacktbilder zu finden sind.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie Perfect 10 Inc. gegenüber der LA Times angab, forderte man Google mehrfach auf, die Links bzw. Bilder-Such-Ergebnisse zu illegalen Download-Angeboten der Perfect-10-Nacktbilder nicht mehr zu listen. Der Suchmaschinen-Betreiber hätte jedoch nicht darauf reagiert, so dass man sich zur Klage entschloss. Es sei sehr schwer, die Bilder zu verkaufen, wenn sie von jedermann frei aus dem Internet zu laden seien, so der Verleger gegenüber der LA Times.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Eurowings Aviation GmbH, Köln

Dass Perfect 10 nun Google wegen Urheberrechtsverletzung verklagt, wirkt kurios. Google ist rechtlich zwar verpflichtet, auf Hinweise über Urheberrechtsverletzungen zu antworten, ist jedoch laut LA Times nicht gezwungen, diese aus seinem Index zu nehmen.

Vertreten wird Perfect 10 durch den Rechtsanwalt Russell Frackman, der bereits Unternehmen der Musikindustrie in ihrem Kampf gegen Tauschbörsen vertreten hat.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)

zuba 03. Dez 2004

ich frage mich, was dieser ganze kram hier soll... was sind schon ein paar Bilderchen...

krille 24. Nov 2004

.. im Grunde müssten die Anbieter "geschützter" (LOL) Inhalte Google dankbar dafür sein...

raptaML 23. Nov 2004

Ich denke nicht,dass das problem bei den Vertreibern und ihrer Sicherheitstechnik liegt...

rattenzahn 23. Nov 2004

Könnte man jetzt nicht auch Perfect 10 verklagen, weil sie jugendgefährdende Inhalte...

St. Dogbert 23. Nov 2004

Die Perfect-10-Leute wollen in erster Linie nicht google verklagen, sondern sich selber...


Folgen Sie uns
       


iPhone 11 - Test

Das iPhone 11 ist das günstigste der drei neuen iPhone-Modelle - kostet aber immer noch mindestens 850 Euro. Dafür müssen Nutzer kaum Kompromisse bei der Kamera machen - das Display finden wir aber wie beim iPhone Xr antiquiert.

iPhone 11 - Test Video aufrufen
Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
    Jobs
    Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

    Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
    Von Daniel Ziegener

    1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
    2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

    Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
    Staupilot
    Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

    Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
    2. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte
    3. Firmentochter gegründet VW will in fünf Jahren autonom fahren

      •  /