Abo
  • Services:

Dell mit neuem All-in-One-Fotodrucker

Drucken, Scannen, Kopieren und Faxen mit einem Gerät

Dell bringt mit dem Modell 942 ein weiteres All-in-One-Gerät auf den deutschen Markt. Es druckt nicht nur Fotos und Dokumente, sondern kopiert, scannt und faxt auch.

Artikel veröffentlicht am ,

Neben einem USB-Anschluss bietet das Gerät eine Speicherkarten-Leseschnittstelle, mit der man ohne den Umweg über den Rechner Bilder von der Digitalkamera ausgeben kann. Das Gerät verarbeitet CompactFlash Type I und II, Memory Stick, Memory Stick Pro, SmartMedia, SD, MultiMedia und xD Picture bis zu 512 MByte Speicher.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Dell 942
Dell 942
Zur Bildkontrolle gibt es ein integriertes 2,5-Zoll-Display. Wem das zu umständlich ist, schließt eine kompatible Kamera direkt via PictBridge-USB-Verbindung an und druckt seine Bilder auf diesem Weg. Selbstverständlich lässt sich der Drucker auch über einen PC steuern. Nach Angaben auf der Produkt-Webseite ist der All-In-One übrigens nur mit Windows 2000 und XP nutzbar.

Der Foto-All-in-One-Printer druckt Bilder und Dokumente mit einer rechnerischen Auflösung von 4.800 x 1.200 dpi randlos bis DIN A4. Seine Druckgeschwindigkeit soll bei bis zu 19 (schwarz-weiß) beziehungsweise 14 Seiten pro Minute (Farbe) liegen. Die optionale Fotokartusche ermöglicht einen Sechsfarbdruck.

Das Kopierwerk kann bis zu 99 Kopien der Vorlage in einem Durchgang machen. Faxen ist nur in Verbindung mit einem PC möglich, zudem muss dieser ein Faxmodem eingebaut haben. Das Papierfach fasst 100 Seiten, während das Ausgabefach nur für 50 Seiten gut ist.

Eine Farb-Tintenkartusche kostet 27,84 Euro, eine schwarze Patrone ist für 18,56 Euro erhältlich und die Foto-Tintenkartusche schlägt mit 23,20 Euro zu Buche. Der Dell 942 misst 43,7 x 32,3 x 29 cm und wiegt 4,5 kg. Im Lieferumfang ist die Software Jasc Photo Album Lite, Abby FineReader (OCR-Scansoftware) sowie Microsoft Fax enthalten.

Der All-in-One-Foto-Drucker kostet 150,- Euro zzgl. Versand. Ein USB-Kabel ist bei diesem Preis nicht enthalten. Dell liefert den Dell 942 zudem mit einer Probepackung Dell-Fotopapier aus.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 119,90€

Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Fazit

Asus' Gaming-Smartphone ROG Phone zeichnet sich durch eine gute Hardware und vor allem reichlich Zubehör aus. Wie Golem.de im Test herausfinden konnte, sind aber nicht alle Zubehörteile wirklich sinnvoll.

Asus ROG Phone - Fazit Video aufrufen
Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

    •  /