Abo
  • Services:
Anzeige

Wholesale DSL: Jeder kann zum DSL-Anbieter werden

Reseller-Angebot von BT auch für kleine Anbieter

BT Germany will mit seinem neuen Angebot "Wholesale DSL" Schwung in den deutschen DSL-Markt bringen. Im Rahmen des Angebots für Wiederverkäufer übernimmt BT auch die Endkundenabrechnung, womit man auch kleineren Anbietern einen einfachen Einstieg in den DSL-Markt ermöglichen will.

Allerdings setzt "Wholesale DSL" auf T-DSL auf, d.h. auf Kundenseite muss ein T-DSL-Anschluss vorhanden sein. Große Unterschiede zu den übrigen Angeboten auf dem Markt sind daher wohl kaum zu erwarten.

Carrier, Wiederverkäufer oder ISPs, die in Deutschland ein DSL-Endkundenprodukt anbieten möchten, können mit "Wholesale DSL comfort" von BT auf eine umfassende DSL-Komplettlösung zurückgreifen. BT übernimmt das Leistungsspektrum von der Bereitstellung des Internet-Zuganges bis zur gesamten Rechnungslogistik für den Endkunden. Zu diesem Leistungsportfolio gehört neben einer Service-Hotline für Fragen zur Rechnung auch ein geschützter Online-Bereich mit Rechnungshistorie und Einzelverbindungsübersichten sowie das komplette Inkasso- und Reporting-Management.

Anzeige

Der DSL-Anbieter selbst ist nur für Marketing und Vertrieb des Produktes an den Endkunden verantwortlich. Unternehmen, die ihre Produkte unter mehreren Eigenmarken vertreiben, können die Abrechungen durch BT im jeweils individuellen Corporate Design erstellen lassen.

Eine weitere Variante steht Resellern und ISPs mit "Wholesale DSL connect" zur Verfügung. Auch bei dieser Lösung stellt BT einen Internetzugang auf ADSL-Basis zur Verfügung. Das Benutzer-Management, die Authentifizierung sowie die Rechnungsstellung wickelt der DSL-Wiederverkäufer dagegen im Unterschied zu Wholesale DSL comfort bei diesem DSL-Paket selbst ab.

Beide Leistungspakete sind ab sofort deutschlandweit mit Bandbreiten bis zu 3 MBit/s verfügbar.


eye home zur Startseite
Boris Kaapke 24. Nov 2004

Eine eigene Seite auf bt.com gibt es zum Thema leider noch nicht, aber Kontakt...

Phil o'Soph 22. Nov 2004

... endlich haben die ganzen selbstständigen Versicherungs- und Vermögensberater eine...

Anonymer Nutzer 22. Nov 2004

Gute Nachrichten ... ...dann können sich die ganzen Dialer-Gangster jetzt demnächst...

Eggi 22. Nov 2004

nicht nur: sondern auch für Haftung für den Ausfall der Leistung, die eraber gar nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TAP.DE Solutions GmbH, München
  2. KLEEMANN GmbH, Göppingen
  3. Abbott GmbH & Co. KG, Wiesbaden-Delkenheim
  4. Robert Bosch GmbH, Böblingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€
  2. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  2. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  3. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  4. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  5. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  6. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  7. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  8. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  9. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  10. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

  1. Re: Anforderung beim Spaceshuttle...

    chithanh | 06:26

  2. Re: Wie funktioniert das mit der Anonymität?

    wlorenz65 | 05:54

  3. Re: Die US Regierung...

    honna1612 | 05:11

  4. Re: Vor dem Ausdrucken nachdenken...

    p4m | 05:01

  5. Re: Einzig relevante Frage: Meltdown durch JS im...

    narea | 04:30


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel