Abo
  • Services:

Pariah - Neues vom Shooter der Unreal-Entwickler

Epic-Partner Digital Extremes veröffentlichte neue Screenshots

Anspruchsvolle Shooter-Fans müssen sich im Moment nicht beklagen, das Jahr 2004 bescherte ihnen vor allem Unreal Tournament 2004, Far Cry, Doom 3, Halo 2 und Half-Life 2. Im Jahr 2005 kommt neben dem Tschernobyl-Shooter Stalker auch der von den Unreal-Machern entwickelte futuristische Shooter Pariah, von dem Digital Extremes nun weitere vielversprechende Pariah-Screenshots veröffentlicht hat.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1 (PC)
Screenshot #1 (PC)
Pariah spielt in der Zukunft - die weitgehend zerstörte Erde dient nur noch als Gefängnis. Der Spieler übernimmt die Rolle des Arztes Dr. Jack Mason, der mit seiner virusverseuchten Patientin Karina in einem großen Gefängniskomplex abstürzt - beide müssen möglichst schnell von der Erde herunterkommen, bevor die überwachende Orbitalstation den Planeten komplett entseucht. Die ganze Geschichte dreht sich um außer Kontrolle geratene Biowaffen und die beiden Protagonisten, die um ihr Überleben kämpfen.

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße
  2. Robert Bosch GmbH, Berlin

Screenshot #2 (PC)
Screenshot #2 (PC)
Mit einer Kombination aus Stealth- und Action-Elementen sowie einer großen Portion Survival will das Team um den Chefspielentwickler James Schmalz den Spieler bei Laune halten. Zwar gibt es aufrüstbare Waffen, Cyberwear und auch Fahrzeuge, doch als Gejagter mit zu schützender Fracht gelte es, eher besonnen und mit strategischem Kalkül dem Feindes-Mob die Stirn zu bieten. Für physikalischen Realismus soll dabei die Physik-Engine von Pseudo Interactive sorgen, als Grafik-Engine kommt die Unreal-Engine von Epic zum Einsatz.

Screenshot #3 (PC)
Screenshot #3 (PC)
Neben einem Einzelspieler- soll es auch einen Mehrspieler-Modus geben. Kooperatives Durchspielen der Hauptgeschichte scheint bisher nicht vorgesehen zu sein. Für das Erstellen eigener Mehrspieler-Karten liegt ein Editor bei - auch mit der PlayStation-2- und Xbox-Version lassen sich eigene Karten basteln.

Digital Extremes, die gemeinsam mit Epic für die Unreal- und Unreal-Tournament-Serie verantwortlich zeichnen, kündigten Pariah erstmals im April 2004 an. Der Shooter soll nicht nur für PC, sondern auch für PlayStation 2 und Xbox im Frühjahr 2005 erscheinen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€
  2. (heute u. a. Roccat Tyon Maus 69,99€, Sandisk 400 GB Micro-SDXC-Karte 92,90€)
  3. 19,99€
  4. (heute u. a. Yamaha AV-Receiver 299,00€ statt 469,00€)

feilnachtsmann 23. Nov 2004

also...ich hab hl2 und ich hab auch doom *ghäään* sorry...aber an hl2 kommt nix ran...es...

Bibabuzzelmann 22. Nov 2004

HL2 sieht auch ganz nett aus und von Doom wollte ich nur die Demo, da warte ich lieber...

Bibabuzzelmann 22. Nov 2004

Ich, anfang nächsten Monat *g

Thomas Nickl 22. Nov 2004

http://www.sshock2.com/bioshock/ nuff said ;)

Toppi 22. Nov 2004

... und zwar an der Größe der no-cd.exe


Folgen Sie uns
       


FritzOS 7 - Test

FritzOS 7 steckt voller sinnvoller Neuerungen: Im Test gefallen uns der einfach einzurichtende WLAN-Gastzugang und die praktische Mesh-Übersicht. Nachholbedarf gibt es aber noch bei der NAS-Funktion.

FritzOS 7 - Test Video aufrufen
Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher
Kaufberatung
Der richtige smarte Lautsprecher

Der Markt für smarte Lautsprecher wird immer größer. Bei der Entscheidung für ein Gerät sind Kaufpreis und Klang wichtig, ebenso die Wahl für einen digitalen Assistenten: Alexa, Google Assistant oder Siri? Wir geben eine Übersicht.
Von Ingo Pakalski

  1. Amazon Alexa Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
  2. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  3. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

    •  /