Abo
  • Services:

Sun: StarOffice und OpenOffice.org überarbeitet

OpenOffice.org 1.1.4 soll in Kürze erscheinen

Sun bietet seine Office-Suite StarOffice 7 in einer vierten, überarbeiteten und fehlerbereinigten Version zum Download an. Auch für OpenOffice.org, auf dem StarOffice basiert, soll in Kürze ein entsprechendes Update bereitstehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Update beinhaltet 54 Bugfixes sowie Produktaktualisierungen und steht für alle StarOffice-Plattformen - Windows, Linux, Solaris SPARC und Solaris x86 - zur Verfügung. Die Pakete sind je nach Plattform zwischen 28 und 45 MByte groß und ersetzten sämtliche vorhergehenden Update-Versionen (StarOffice PP1, PP2, PP3 und PP3-02).

Stellenmarkt
  1. adesso AG, verschiedene Einsatzorte
  2. SICK AG, Karlsruhe

Das StarOffice 7 Product Update 4 kann ab sofort unter sunsolve.sun.com heruntergeladen werden.

Mit OpenOffice.org 1.1.4 soll in Kürze auch eine aktualisierte Version der freien Office-Suite erscheinen, die die entsprechenden Updates enthält. Suns kommerzielles StarOffice basiert auf OpenOffice.org.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

o.O 23. Nov 2004

"Kann einer mal sagen ob das ding endlich scheller geworden ist?" Was meisnt du mit...

Bose-Einstein... 22. Nov 2004

Kann einer mal sagen ob das ding endlich scheller geworden ist? Oder zumindest mit Lotus...

Jensemann 22. Nov 2004

Sehr gute Antwort, mir geht diese "Ich will alles haben, jetzt und sofort, und natürlich...

sf (Golem.de) 22. Nov 2004

In der Tat, besten Dank für den Hinweis - ist nun korrigiert. Sören Fuhrmann Golem.de

Andre Schnabel 22. Nov 2004

Am weitesten sind momentan die Leute bei NeoOffice/J: http://www.planamesa.com/neojava...


Folgen Sie uns
       


Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch

Die Golem.de-Redakteure Marc Sauter und Michael Wieczorek sprechen über die mögliche Hardware, die in der Playstation 5 stecken könnte. Anhand historischer Verläufe, Hardwarezyklen und Trends lassen sich bereits einige Voraussagungen treffen.

Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch Video aufrufen
3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
3D-Druck on Demand
Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
Ein Praxistest von Achim Sawall


    Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
    Anthem angespielt
    Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

    E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

    1. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen
    2. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
    3. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One

    K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
    K-Byte
    Byton fährt ein irres Tempo

    Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
    2. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen
    3. 4ePerformance Schaeffler stattet Straßenaudi mit Formel-E-Antrieb aus

      •  /