Abo
  • Services:

Gimp 2.2 fast fertig

Fertige Version soll noch im November erscheinen

Die neue stabile Serie 2.2 der freien Bildbearbeitung Gimp nähert sich mit der Veröffentlichung von Gimp 2.2.0-pre2 der Fertigstellung. Sollten keine größeren Probleme mehr auftreten, soll die fertige Version noch im November folgen.

Artikel veröffentlicht am ,

Zahlreiche Transformationswerkzeuge verfügen nun über eine Vorschaufunktion, dies gilt auch für zahlreiche Plug-Ins, die bislang keine Vorschau besaßen. Hinzu kommen zahlreiche Änderungen in der Benutzerführung, verbessertes Layout von Dialogen, die den "GNOME Human Interface Guidelines" folgen.

Stellenmarkt
  1. HALLESCHE Krankenversicherung auf Gegenseitigkeit, Stuttgart
  2. über experteer GmbH, Großraum Stuttgart

Zudem soll Gimp nun besser per Drag-and-Drop mit anderen Applikationen zusammenarbeiten, insbesondere der Datenaustasch per Copy-and-Paste mit OpenOffice.org und AbiWord wurde verbessert. Auch die Dateidialoge wurden überarbeitet und zeigen nun Vorschaubilder, generiert aus eingebetteten EXIF-Daten.

Gimp 2.2.0 mit interaktiver Vorschau
Gimp 2.2.0 mit interaktiver Vorschau

Separat geliefert wird ein neuer Script-Interpreter namens Tiny-Fu, der später evtl. das bisher verwendete Script-Fu ersetzen soll. Ein neuer Editor erlaubt es, Tastenkürzel für beliebige Aktionen zu definieren.

Auch einige neue Plug-Ins wurden integriert, darunter Cartoon, Neon, Photocopy und Softglow. Neu sind auch die Plug-Ins Retinex zur Farbnormalisierung und ein Plug-In zum Laden und Speichern von RAW-Dateien. Deutliche Verbesserungen erfuhr der SVG-Import bereits mit Gimp 2.1.3 und auch die Trennung von Logik-Kern und GUI wurde weiter vorangetrieben. So ist es nun möglich, Gimp von der Konsole aus zu nutzen, ohne dass die GUI-Bibliothek GTK+ benötigt wird. Auch die Unterstützung von drucksensitiven Eingabegeräten wurde verbessert.

Gimp 2.2.0-pre2 steht auf diversen Mirrors zum Download bereit, sollte aber nicht im gleichen Verzeichnis installiert werden wie ältere Versionen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 399€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

Michi 23. Nov 2004

Ich weiss ja nicht was du mit deinen Fotos machst, meine werden mit und dank GIMP erste...

Jan 23. Nov 2004

Na dann sind wir uns ja einig. Ich kenne APS nicht, genauso wenig wie ich Gimp in allen...

JTR - alt 23. Nov 2004

Ne schlecht reden will ich nichts, denn wie sagt das Sprichwort: "einem geschenkten Gaul...

Jan 23. Nov 2004

Vorab: mir scheint, du hast dich mit dem Thema beschäftigt und deswegen respektiere ich...

Ekelpack 23. Nov 2004

Ich denke, dass niemand etwas gegen Gimp hat... warum auch? Einem geschenkten Barsch...


Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Odyssey - Test

Wir hätten nicht gedacht, dass wir erneut so gerne so viel Zeit in Ubisofts Antike verbringen.

Assassin's Creed Odyssey - Test Video aufrufen
LittleBits Hero Inventor Kit: Die Lizenz zum spaßigen Lernen
LittleBits Hero Inventor Kit
Die Lizenz zum spaßigen Lernen

LittleBits gehört mittlerweile zu den etablierten und erfolgreichen Anbietern für Elektronik-Lehrkästen. Für sein neues Set hat sich der Hersteller eine Lizenz von Marvel Comics gesichert. Versucht LittleBits mit den berühmten Superhelden von Schwächen abzulenken? Wir haben es ausprobiert.
Von Alexander Merz


    Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher
    Kaufberatung
    Der richtige smarte Lautsprecher

    Der Markt für smarte Lautsprecher wird immer größer. Bei der Entscheidung für ein Gerät sind Kaufpreis und Klang wichtig, ebenso die Wahl für einen digitalen Assistenten: Alexa, Google Assistant oder Siri? Wir geben eine Übersicht.
    Von Ingo Pakalski

    1. Amazon Alexa Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
    2. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
    3. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

    Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
    Life is Strange 2 im Test
    Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

    Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
    Von Peter Steinlechner

    1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

      •  /