Abo
  • Services:

Spieletest: Myst 4 Revelation - Hübsche Knobelei

Rätselspiel mit schöner Präsentation und erstmals auch mit Hilfestellungen

Die ungemein erfolgreiche Rätselspielserie Myst hat es geschafft, der Spielebranche neue Zielgruppen zu erschließen und vor allem weibliche Spieler für Abenteuer in fremden Welten zu begeistern. Mit dem neuen Myst-Spiel "Myst 4 Revelation", das sowohl für Mac als auch für PC erhältlich ist, verspricht das zuständige Ubi-Soft-Entwicklerteam um Produzentin Genevieve Lord, wieder zu den Wurzeln der Serie zurückzukehren und direkt an die erste Trilogie aus Myst, Riven und Myst III: Exile anzuknüpfen.

Artikel veröffentlicht am ,

Myst 4 Revelation (PC und Mac)
Myst 4 Revelation (PC und Mac)
In Myst 4 Revelation schließt sich der Kreis um die Geschehnisse der Familie von Atrus, der mit seiner Familie auf der nur durch ein magisches Buch erreichbaren Insel Myst wohnte, durch seine Söhne verraten und nach D'ni verbannt wurde und erst durch den Spieler wieder zu seiner Frau Katharina fand. Mittlerweile ist ein drittes Kind gezeugt worden, Yeesha, und die drei würden wohl friedlich bis ans Ende ihrer Tage alte und neue Welten erkunden, wenn da nicht noch die beiden in Verbannung lebenden erwachsenen Söhne wären.

Screenshot #1 (PC)
Screenshot #1 (PC)
Denn beide Söhne, die vor ihrer Verbannung nur das Ausbeuten und Zerstören anderer Welten im Kopf hatten, sind in ihren Gefängniswelten nicht untätig gewesen. Erst im Laufe der recht spannenden Geschichte stellt sich heraus, ob die Söhne wirklich geläutert oder in der Verbannung nicht eher noch machtgieriger geworden sind. Der mittlerweile mit seiner Familie auf Tomahna lebende Atrus sucht deshalb wieder Hilfe beim Spieler bzw. der Spielerin. Es gilt also, den beiden Söhnen auf den Zahn zu fühlen, ihre Gefängniswelten zu durchstreifen - und nach einer plötzlichen Wendung der Geschichte auch noch herauszufinden, wer Atrus' Tochter Yeesha entführt hat - und warum.

Screenshot #2 (PC)
Screenshot #2 (PC)
Grafisch hat Myst 4 wieder einen Zahn zugelegt. Die abwechslungsreichen Welten sehen teils deutlich lebendiger aus und durch passende Geräusche und grafische Effekte wie eine Tiefenschärfe versuchen die Entwickler, die Präsentation echter wirken zu lassen. Ständig kreucht oder fleucht Getier durch die Szenerie, Blätter und Wasser wogen im Wind und die eingeblendeten Schauspieler erledigen ihre Sache gut.

Spieletest: Myst 4 Revelation - Hübsche Knobelei 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  3. 1,29€
  4. 19,99€

Folgen Sie uns
       


Fahrt mit Alstoms Brennstoffzellenzug - Bericht

Wasserstoff statt Diesel: Der Nahverkehrszug der Zukunft soll sauber fahren. Der französische Konzern Alstom hat einen Zug mit einem Brennstoffzellenantrieb entwickelt, der ohne Oberleitung elektrisch fährt. Wir sind eingestiegen.

Fahrt mit Alstoms Brennstoffzellenzug - Bericht Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Datenverkauf bei Kommunen: Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen
Datenverkauf bei Kommunen
Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen

Der Städte- und Gemeindebund hat vorgeschlagen, Kommunen sollten ihre Daten verkaufen. Wie man es auch dreht und wendet: Es bleibt eine schlechte Idee.
Ein IMHO von Michael Peters und Walter Palmetshofer

  1. Gerichtsurteil Kein Recht auf anonyme IFG-Anfrage in Rheinland-Pfalz
  2. CDLA Linux Foundation veröffentlicht Open-Data-Lizenzen
  3. Deutscher Wetterdienst Wetterdaten sind jetzt Open Data

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

    •  /