Abo
  • Services:

Spieletest: Blitzkrieg Rolling Thunder - Pattons Feldzüge

WK-II-Echtzeitstrategiespiel in Fortsetzung

Mit "Blitzkrieg: Rolling Thunder" ist ein eigenständiges Spiel aus der Blitzkrieg-Reihe erschienen, das sich in einer Einzelspieler-Kampagne mit den Feldzügen auf dem europäischen Kontinent beschäftigt, bei denen der berühmte US-General George S. Patton im Zweiten Weltkrieg beteiligt war.

Artikel veröffentlicht am ,

Blitzkrieg: Rolling Thunder
Blitzkrieg: Rolling Thunder
Auf Grund der Thematik sind mehrere neue Kartentypen wie zum Beispiel Nordafrika, die Ardennen und einige neue Einheiten-Typen hinzugekommen. Außer der Kampagne sind noch Szenarien für den spanischen Bürgerkrieg, Kämpfe in Norwegen, Australisch-Guinea und Sibirien hinzugefügt worden. Zu den neuen Einheiten zählen arabische Scharfschützen, norwegische Infanterie und russische Partisanen.

Inhalt:
  1. Spieletest: Blitzkrieg Rolling Thunder - Pattons Feldzüge
  2. Spieletest: Blitzkrieg Rolling Thunder - Pattons Feldzüge

Screenshot #1 (PC)
Screenshot #1 (PC)
Es handelt sich bei dem Spiel um eine Vollversion, man muss also keine andere Blitzkrieg-Version besitzen. Das Gameplay wurde gegenüber dem Original- Blitzkrieg kaum verändert, nur die Missionen sind andere. Zwar sichert nun der Besitz von Bahnhöfen, Häfen, Fabriken und Flughäfen den fortwährenden Nachschub für den Spieler bzw. dessen Gegner, doch ist diese Option bislang auch kaum vermisst worden. Allerdings ergeben sich daraus einige strategische Überlegungen um die Ressourcen, die man bislang in Blitzkrieg nicht anstellen musste.

Screenshot #2 (PC)
Screenshot #2 (PC)
Wie schon bei Blitzkrieg sind einzelne Missionen innerhalb der Kampagnen so verbunden, dass man einige Einheiten und ihre wachsende Erfahrung von Mission zu Mission übernimmt, sofern sie überleben. Darüber hinaus kann man Bonuseinheiten erlangen, wenn man besonders erfolgreich war. Upgrade-Möglichkeiten innerhalb von Einheiten der Kernarmee erlauben, passend zum Szenario geeignete Waffentypen auszuwählen.

Screenshot #3 (PC)
Screenshot #3 (PC)
Die Briefings sind ausführlich und mit geschichtlichem Hintergrundmaterial aufgefüttert, was angesichts der thematischen Konzentration auf einen Feldherren auch sinnvoll ist. Besondere Erfolge werden mit Auszeichnungen und Beförderungen belohnt. Die 18-Missionen-Kampagne führt von der Landung in Casablanca durch sieben Länder. Neben dem Kampf um Nordafrika wird die Operation Husky (Landung auf Sizilien) und die Operation Cobra (Ausbruch aus der Normandie nach D-Day) thematisiert.

Spieletest: Blitzkrieg Rolling Thunder - Pattons Feldzüge 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 399,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

Blood_Iron 24. Nov 2004

Auf der Website stand, dass der MP und ein paar neue MP-Maps per Patch nachgeliefert...

osap 23. Nov 2004

hallo, ich nehme an, in dieser Version gibt es keinen Multiplayer Part ? Jedenfalls...

d43M0n 22. Nov 2004

Auf Screenshot 11 schauts aus, als hätte jemand unprofessionell mit der großen Kanone...


Folgen Sie uns
       


Windows 10 on Snapdragon - Test

Wir schauen uns Windows 10 on ARM auf zwei Snapdragon-Notebooks an.

Windows 10 on Snapdragon - Test Video aufrufen
Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Die Digitalisierung des Weltraums
  2. Raumfahrt Mann überprüft mit Rakete, ob die Erde eine Scheibe ist
  3. Raumfahrt Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /