Internet via Satellit soll einfacher werden

Neues Satellitenmodem von Filiago zum Anschluss an den Netzwerkadapter

Filiago will mit dem F-10-Satellitenmodem die Nutzung eines Internetzugangs via Satellit vereinfachen. Wie ein Breitband-Router wird das Gerät per Ethernet direkt in das Netzwerk integriert, der Einbau einer entsprechenden Zusatzkarte, der bislang notwendig war, entfällt. Zudem wird die Lösung so unabhängig vom Betriebssystem.

Artikel veröffentlicht am ,

Filiago bietet das F-10-Satellitenmodem mit einem Vertrag für einen Internetzugang via Satellit mit zwölf Monaten Vertragslaufzeit für 79,95 Euro inklusive Einrichtungsgebühr an. Dabei fällt zusätzlich eine Grundgebühr von mindestens 9,95 Euro im Monat an.

Stellenmarkt
  1. IT-Netzwerkadministrator*in
    Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe, Ettlingen
  2. Senior IT-Systems Engineer und Project Manager (m/w/d)
    LEIFHEIT AG, Nassau an der Lahn
Detailsuche

Ohne Vertrag und mit Internet via "Satellit by call" vorkonfiguriert kostet das Modem 139,90 Euro. Dabei fällt dann aber keine monatliche Grundgebühr an, der Zugang wird mit 5,99 Cent pro Minute abgerechnet.

Internet via Satellit setzte bisher die Installation von einer DVB-S-Karte inklusive Software sowie eines Modems oder einer ISDN-Karte voraus. Zusätzlich hatte der Nutzer die Software für den Internet-via-Satellit-Dienst auf dem Rechner zu installieren. Bei der von Filiago angebotenen Hardware ist dies alles in einem Gerät zusammengefasst. Analoger oder ISDN-Telefonanschluss sowie das Kabel zu der digitaltauglichen Antenne werden an dem Gerät befestigt.

Das neue Modem mag den Internetzugang via Satellit zwar vereinfachen, die Probleme liegen für das System hier zu Lande aber wohl eher in anderen Bereichen. Eine recht breite Verfügbarkeit von DSL gepaart mit der Notwendigkeit eines zusätzlichen Modem- oder ISDN-Zugangs ohne Flatrate machen das Internet via Satellit wohl nur dort zu einer Alternative, wo kein DSL zu haben ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Vidme
Webseiten blenden ungewollt Pornos ein

Eine Pornowebseite hat die verwaiste Domain eines Videohosters gekauft. Auf bekannten Nachrichtenseiten wurden daraufhin Hardcore-Pornos angezeigt.

Vidme: Webseiten blenden ungewollt Pornos ein
Artikel
  1. E-Scooter: Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt
    E-Scooter
    Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt

    Mit einer Tages- oder Monatskarte des E-Scooter-Anbieters Voi sollen Nutzer so viel fahren können, wie sie wollen - können sie aber nicht.

  2. Intel, Playdate, Elektroautos: Elektro boomt, Verbrenner verlieren
    Intel, Playdate, Elektroautos
    Elektro boomt, Verbrenner verlieren

    Sonst noch was? Was am 23. Juli 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  3. Digitaler Impfpass: Kein Zertifikatsrückruf unter dieser Apotheke
    Digitaler Impfpass
    Kein Zertifikatsrückruf unter dieser Apotheke

    Was tun mit den illegal ausgestellten digitalen Impfpässen? Zurückziehen ist nicht vorgesehen. Im Notfall müssen alle neu ausgestellt werden.
    Ein Bericht von Sebastian Grüner und Moritz Tremmel

Benjamin Schreyer 19. Dez 2004

Hallo, also, wir haben die passende Lösung für alle, die kein DSL bekommen können, aber...

anne 16. Dez 2004

damit ich ständig (wie DSL) online sein kann, muß ich ja wieder ständig über den...

irgar 24. Nov 2004

also, ich bin ja schon so gut wie nach Italien ausgewandert... Bei Tiscali it selbst...

Schubert 19. Nov 2004

Das gibt es von AstraNet schon länger und billiger. Hardware dort nur 69,- Euro und...

Jack 19. Nov 2004

Nun also wenn ich mir von Astranet so die Bedinungen des Fiar Use prinzipes auf der Hp...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • Asus TUF Gaming 27" FHD 280Hz 306,22€ • Samsung 970 Evo Plus 1TB 136,99€ • Gratis-Spiele im Epic Games Store • Alternate (u. a. be quiet Pure Wings 2 Gehäuselüfter 7,49€) • Philips 75" + Philips On-Ear-Kopfhörer 899€ • -15% auf TVs bei Ebay [Werbung]
    •  /