• IT-Karriere:
  • Services:

Sharps Zaurus-PDA mit Festplatte kommt nach Deutschland

Linux-PDA Zaurus SL-C3000 mit eingebauter 4-GByte-Festplatte

Der Händler TriSoft bietet den eigentlich nur für den japanischen Markt bestimmten Linux-PDA Zaurus SL-C300 von Sharp in Kürze auch in Deutschland an. Mit dem SL-C3000 wird erstmals eine Festplatte in einen PDA integriert, die eine Speicherkapazität von 4 GByte aufweist. Darauf lassen sich neben E-Mails und Dokumenten auch Multimedia-Inhalte wie Fotos, MP3-Stücke oder Videomaterial ablegen.

Artikel veröffentlicht am ,

SL-C3000
SL-C3000
Die 4-GByte-Festplatte im Zaurus SL-C3000 lässt sich zudem als externes Laufwerk am PC betreiben, wenn der PDA per USB mit dem Rechner verbunden ist. Dann lassen sich bequem Daten darauf ablegen oder von dort auf den Rechner kopieren. Für den Nutzer stehen von den 4 GByte allerdings nur 2,9 GByte zur freien Nutzung zur Verfügung. Zudem stecken 64 MByte normaler RAM-Speicher sowie 16 MByte Flash-ROM für das Linux-Betriebssystem in dem Neuling.

Stellenmarkt
  1. inovex GmbH, verschiedene Standorte
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

SL-C3000
SL-C3000
Wie bei den jüngsten Zaurus-Modellen üblich, besitzt auch der Neuling ein Klapp-Dreh-Display und eine Mini-Tastatur, so dass der Gehäuseaufbau einem Tablet-PC mit Tastatur gleicht, nur um einiges kleiner ausfällt. Der 124 x 87 x 25 mm messende Zaurus SL-C3000 besitzt ein Display mit einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln und maximal 65.536 Farben und einen mit 416 MHz getakteten XScale-Prozessor von Intel.

Zudem weist der Linux-PDA eine Infrarotschnittstelle sowie Steckplätze für SD-Card und CompactFlash auf, um darüber weiteren Speicher zu nutzen oder Funktionen nachzurüsten. Bei niedrigster Displaybeleuchtung verspricht Sharp eine kontinuierliche Akkudauer von rund sieben Stunden für das 298 Gramm wiegende Gerät.

TriSoft will den Sharp Zaurus SL-C3000 ab Anfang Dezember 2004 zum Preis von 899,- Euro anbieten. Da das Gerät nicht von Sharp selbst auf dem deutschen Markt angeboten wird, übernimmt TriSoft hier zu Lande den Support für das Gerät.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Anonymous 31. Aug 2005

Ich habe einen. Wozu abgleichen? Ich führe meine Termine und Adressen schon seit Jahren...

josef 17. Aug 2005

hallo ich hab mir ein x-drive gekauf über ebay eine 40gb festplatte rein und geht schon...

AWerner 21. Feb 2005

Der neue Zaurus ist USB host fähig! Es können z.b. HDDs und Speichersticks angeschlossen...

Frau_Kaechele 22. Nov 2004

Kuli und Papier finde ich optimal - preiswert in der Anschaffung, geringe Betriebskosten...

morgoth 22. Nov 2004

Ne Menge Kohle für Standardaufgaben, die mein alter Handspring auch schon konnte. Das...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Fold angesehen (CES 2020)

Das Tablet mit faltbarem Display läuft mit Windows 10X und soll Mitte 2020 in den Handel kommen.

Lenovo Thinkpad X1 Fold angesehen (CES 2020) Video aufrufen
Workflows: Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
Workflows
Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht

Die Digitalisierung von Prozessen scheitert selten an der Technik. Oft ist es Unwissenheit über wichtige Grundregeln, die Projekte nach hinten losgehen lässt - ein wichtiges Change-Modell hilft dagegen.
Ein Erfahrungsbericht von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!
  2. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  3. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"

Elektroautos: Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands
Elektroautos
Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands

Was muss passieren, damit in zehn Jahren fast jeder in der Tiefgarage sein Elektroauto laden kann? Ein Pilotprojekt bei Stuttgart soll herausfinden, welcher Aufwand auf Netzbetreiber und Eigentümer und Mieter zukommen könnte.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Renault Elektro-Twingo soll nicht schnellladefähig sein
  2. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  3. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto

Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus
  2. Elektroauto Jaguar muss I-Pace-Produktion mangels Akkus pausieren
  3. 900 Volt Lucid stellt Serienversion seines Luxus-Elektroautos vor

    •  /