Abo
  • Services:

Novell erfolgreich mit Linux

Suse Linux macht 12 Millionen US-Dollar Umsatz im vierten Quartal

Novell konnte seinen Umsatz im vierten Quartal seines Geschäftsjahres 2004 von 287 Millionen US-Dollar im Vorjahr auf 301 Millionen US-Dollar steigern. Der Nettogewinn kletterte auf 13 Millionen Euro, im Vorjahr hatte man noch 109 Millionen US-Dollar Verlust gemacht.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Bereich Suse Linux setzte dabei 12 Millionen US-Dollar um, wobei 7 Millionen US-Dollar aus Abo-Verträgen für den Suse Linux Enterprise Server stammen, ein Zuwachs von 68 Prozent. Insgesamt zählt Novell hier 21.000 Abo-Kunden.

Stellenmarkt
  1. buttinette Textil-Versandhaus GmbH, Wertingen
  2. Generaldirektion der Staatlichen Archive Bayerns, München

Für das Gesamtjahr 2004 meldet Novell insgesamt einen Umsatz von 1,166 Milliarden US-Dollar und einen Nettogewinn von 31 Millionen US-Dollar. Im Jahr 2003 hatte Novell 1,105 Millionen US-Dollar umgesetzt und dabei einen Verlust von 162 Millionen US-Dollar ausgewiesen.

Novell-CEO Jack Messman zeigt sich vor allem über den Erfolg der neuen eingeschlagenen Linux-Strategie erfreut. Über Linux erreiche man zahlreiche neue Kunden. Auch sieht Messman keine Anzeichen dafür, dass sich die Weiterentwicklung von Linux verlangsamen könnte.

Novell verfügte zum 31. Oktober 2004 über liquide Mittel in Höhe von rund 1,2 Milliarden US-Dollar.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-58%) 23,99€
  2. 8,88€
  3. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

Michi 22. Nov 2004

Gentoo Stage 1... wenn schon Anfänger spielen und Linux nehmen. Harte Linux Jungs nehmen...

Michael - alt 21. Nov 2004

Ich kann verstehne, daß dies sehr ärgerlich ist. Eine ähnliche Situation mit einem RAID...

beko 21. Nov 2004

Danke, danke! Sowas verschönert mir doch nun wirklich den Tag *lachtränenabwisch...

bla der bär 20. Nov 2004

"Ist die SUSE AG nicht immer noch ein deutsches Unternehmen?" Gibt es eine suse ag? Ich...

typhoon 20. Nov 2004

dann friet mir wenigstens net's gehirn ein wie dir z.B. *g*


Folgen Sie uns
       


Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test

Im analogen Zeitalter waren Mittelformatkameras meist recht klobige Geräte, die vor allem Profis Vorteile boten. Einige davon sind im Zeitalter der Digitalfotografie obsolet. In Sachen Bildqualität sind Mittelformatkameras aber immer noch ganz weit vorn, wie wir beim Test der Fujifilm GFX 50S und Hasselblad X1D herausgefunden haben.

Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /