Abo
  • Services:

ASUS A8N-SLI - Erstes SLI-Mainboard für Athlon 64

Nforce4-basiertes Mainboard fasst zwei PCI-Express-Grafikkarten

Laut Nvidia liefert ASUS das erste SLI-fähige Mainboard für die AMD-Prozessoren der Athlon-64-Serie. Auf das ASUS A8N-SLI Deluxe lassen sich zwei PCI-Express-Grafikkarten der GeForce-6-Serie stecken, im Verbund nutzen, was die Grafikleistung somit fast verdoppeln soll. Damit landet man dann allerdings auch preislich schnell in Regionen, die nur noch für High-End-Spielesysteme und PC-Grafikworkstations akzeptabel scheinen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das A8N-SLI Deluxe basiert auf dem Nvidia-Chipsatz NForce 4 SLI, fasst Athlon-64- und Athlon-64-FX-Prozessoren für den Sockel 939, bietet einen 800-MHz- bzw. 1-GHz-Systembus per HyperTransport und schluckt DDR400/333/266-Speicher, wobei auch Dual-Channel-Speicherzugriffe unterstützt werden. Angeschlossen werden können bis zu vier SATA-I- oder SATA-II-Laufwerke, wobei auch ein RAID-Betrieb (RAID 0, 1, 0+1, RAID 5, JBOD) möglich ist. Ins Netzwerk eingebunden wird das Mainboard über zwei separate Gigabit-Ethernet-Buchsen. Neben USB 2.0 finden sich auch Firewire-Schnittstellen am A8N-SLI Deluxe.

ASUS A8N-SLI Deluxe
ASUS A8N-SLI Deluxe
Stellenmarkt
  1. Pluradent AG & Co. KG, Offenbach
  2. Tecan Software Competence Center GmbH, Mainz-Kastel

Neben zwei PCI-Express-Grafiksteckplätzen (16fach und 8fach) bietet das Mainboard auch zwei normale 1x-PCI-Express- und drei PCI-Steckplätze. Damit zwei GeForce-6-Grafikkarten im SLI-Verbund arbeiten können, muss das Mainboard mit einer kleinen "SLI-Selector"-Karte bestückt werden - wenn Einzelkarten-Betrieb gewünscht wird, muss diese wieder entfernt werden. Eine Verbindung zwischen den beiden GeForce-6-Grafikkarten, die Nvidia zufolge das gleiche BIOS haben und somit vom gleichen Hersteller sein müssen, ist weiterhin erforderlich.

Damit zwei gleichzeitig eingesetzte stromhungrige Grafikkarten weniger Stabilitätsprobleme mit sich bringen, hat Asus den Mainboard-Stromversorgungsstecker dichter an die PCI-Express-Steckplätze herangerückt.

ASUS und Nvidia zufolge soll das ASUS A8N-SLI Deluxe nun ausgeliefert werden, bis es aber im Einzelhandel gelandet und regulär erhältlich ist, werden wohl noch einige Tage oder Wochen vergehen. Einen Preis nannte ASUS für sein A8N-SLI Deluxe bisher nicht. Nvidia geht davon aus, dass erste SLI-Systeme, Grafikkarten und Mainboards noch im November 2004 verfügbar sein werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Thorsten Singer 28. Nov 2006

ROFL Der Athlon X² baut auf dem AMD64 Bit Prozessor auf hat halt nur 2 Kerne wenn die...

Simon Howitz 28. Nov 2006

also ich bin der meinung bei mainboard auf jeden sLi und dann auf jeden fall einen amd...

Lupo 29. Nov 2004

Eure Beiträge sind ganz OK aber einen schlüssigen Grundsatz lässt sich für mich nicht...

APA74 24. Nov 2004

Wer brauch heute noch SCSI??? ...jaja ich hab ja eh keine Ahnung aber 4 Raptoren im RAID...

schwump 20. Nov 2004

2x 6600gt = +30-40% mehr performence!! 2x 6800gt = 100% mehr performence! o_O Quelle...


Folgen Sie uns
       


Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay

Gameplay von den Spielen Monster Hunter World und Monster Hunter Generations Ultimate, das im Splittscreen verglichen wird.

Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay Video aufrufen
Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    •  /