Abo
  • Services:

CodeWeavers: iTunes für Linux

CrossOver Office 4.0 unterstützt auch Adobe Framemaker und Oracle JInitiator

Mit der neuen Version 4.0 von CrossOver Office unterstützt CodeWeavers nun auch die Windows-Applikationen iTunes, Adobe Framemaker und Oracle Jinitiator unter Linux. Die auf Wine basierende Software erlaubt es, zahlreiche Windows-Applikationen auch unter Linux zu nutzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Zahl der von CrossOver Office unterstützten Applikationen ist seit Veröffentlichung der ersten Version im Jahr 2002 stetig gestiegen. Unterstützt werden unter anderem Microsoft Office, Internet Explorer und Visio, Intuit Quicken, Macromedia Dreamweaver und Flash sowie Apple QuickTime.

Stellenmarkt
  1. Bayerische Versorgungskammer, München
  2. Omniga GmbH & Co. KG, Regensburg

Die Applikationen laufen nativ unter Linux, eine Emulation findet nicht statt. CrossOver Office nutzt stattdessen Wine, um das Windows-API und Linux abzubilden. Damit ist die Nutzung der Applikationen aber auf x86-kompatible Systeme beschränkt.

Mit der iTunes-Unterstützung von CrossOver Office 4.0 können Nutzer nun Apples Software einsetzen, um ihre Musiksammlung unter Linux zu verwalten. Aber auch der Einkauf im iTunes Music Store ist damit auch unter Linux möglich, bietet Apple die Software doch nur für MacOS und Windows an. In Kürze soll es zudem möglich sein, den iPod an einen Linux-PC anzuschließen, um Musik auf den portablen Player zu übertragen.

Zahlreiche User hätten den Wunsch nach einer Unterstützung von iTunes geäußert, so CodeWeavers-CEO Jeremy White. Er bekräftigte dabei, dass bis Ende 2005 die meisten Windows-Applikationen von CrossOver Office unterstützt werden sollen.

CodeWeavers bietet seine Software in zwei Versionen an, einer Standard-Version für Heimnutzer sowie einer Professional-Version, die Unternehmen oder Bildungseinrichtungen für mehrere Nutzer erwerben können. Nutzer der Standard-Version erhalten dabei über sechs Monate kostenlose Updates und technischen Support, Nutzer der Professional-Version hingegen zwölf Monate.

CrossOver Office Standard ist ab sofort als Download für 39,95 Euro erhältlich.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 15,99€
  3. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)

jeuwi 07. Mai 2005

Die letzte gesendete Antwort ist zwar schon 'ne Weile her, bin aber erst heut auf diesen...

angelos 11. Jan 2005

1. Meines Wissens nach funktioniert es aus 2 Gründen nicht: 1.1: Der iPod speichert seine...

Healey 05. Jan 2005

Schonmal drüber nachgedacht, welche Speicherkapazität ein iPod hat? Bitte korrigier mich...

ERNIE 18. Dez 2004

Mir kommt es so vor, als ob die ganzen "Meckerer" hier genau DIE LEUTE sind, die noch nie...

huuers 25. Nov 2004

Der dreckige Apple-Update für IPod läuft ja nur auf Win2000 SP4(!!!) oder Windoof XP...


Folgen Sie uns
       


Fazit zu Spider-Man (PS4)

Spider-Man ist trotz ein paar kleiner Schwächen ein gelungenes Spiel, dem wir mit viel Freude ins Netz gehen.

Fazit zu Spider-Man (PS4) Video aufrufen
iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

Virtuelle Realität: Skin-Handel auf Basis von Blockchain
Virtuelle Realität
Skin-Handel auf Basis von Blockchain

Vlad Panchenko hat als Gaming-Unternehmer Millionen gemacht. Jetzt entwickelt er ein neues Blockchain-Protokoll. Heute kann man darüber In-Game Items sicher handeln, in der anrückenden VR-Zukunft aber alles, wie er glaubt.
Ein Interview von Sebastian Gluschak

  1. Digital Asset Google und Startup bieten Blockchain-Programmiersprache an
  2. Illegale Inhalte Die Blockchain enthält Missbrauchsdarstellungen

UHD-Blu-ray im Langzeit-Test: Die letzte Scheibe für Qualitäts-Junkies
UHD-Blu-ray im Langzeit-Test
Die letzte Scheibe für Qualitäts-Junkies

Die Menschen streamen Filme und Serien ... alle Menschen? Nein! Eine unbeugsame Redaktion hört nicht auf, auch Ultra-HD-Blu-rays zu kaufen und zu testen.
Ein Test von Michael Wieczorek

  1. Oppo Digital Ein Blu-ray-Player-Hersteller weniger
  2. Cars 3 und Coco in HDR Die ersten Pixar-Filme kommen als Ultra-HD-Blu-ray
  3. 4K-UHD-Blu-ray Panasonic zeigt Abspielgerät mit Dolby Vision und HDR10+

    •  /