Abo
  • Services:
Anzeige

CodeWeavers: iTunes für Linux

CrossOver Office 4.0 unterstützt auch Adobe Framemaker und Oracle JInitiator

Mit der neuen Version 4.0 von CrossOver Office unterstützt CodeWeavers nun auch die Windows-Applikationen iTunes, Adobe Framemaker und Oracle Jinitiator unter Linux. Die auf Wine basierende Software erlaubt es, zahlreiche Windows-Applikationen auch unter Linux zu nutzen.

Die Zahl der von CrossOver Office unterstützten Applikationen ist seit Veröffentlichung der ersten Version im Jahr 2002 stetig gestiegen. Unterstützt werden unter anderem Microsoft Office, Internet Explorer und Visio, Intuit Quicken, Macromedia Dreamweaver und Flash sowie Apple QuickTime.

Anzeige

Die Applikationen laufen nativ unter Linux, eine Emulation findet nicht statt. CrossOver Office nutzt stattdessen Wine, um das Windows-API und Linux abzubilden. Damit ist die Nutzung der Applikationen aber auf x86-kompatible Systeme beschränkt.

Mit der iTunes-Unterstützung von CrossOver Office 4.0 können Nutzer nun Apples Software einsetzen, um ihre Musiksammlung unter Linux zu verwalten. Aber auch der Einkauf im iTunes Music Store ist damit auch unter Linux möglich, bietet Apple die Software doch nur für MacOS und Windows an. In Kürze soll es zudem möglich sein, den iPod an einen Linux-PC anzuschließen, um Musik auf den portablen Player zu übertragen.

Zahlreiche User hätten den Wunsch nach einer Unterstützung von iTunes geäußert, so CodeWeavers-CEO Jeremy White. Er bekräftigte dabei, dass bis Ende 2005 die meisten Windows-Applikationen von CrossOver Office unterstützt werden sollen.

CodeWeavers bietet seine Software in zwei Versionen an, einer Standard-Version für Heimnutzer sowie einer Professional-Version, die Unternehmen oder Bildungseinrichtungen für mehrere Nutzer erwerben können. Nutzer der Standard-Version erhalten dabei über sechs Monate kostenlose Updates und technischen Support, Nutzer der Professional-Version hingegen zwölf Monate.

CrossOver Office Standard ist ab sofort als Download für 39,95 Euro erhältlich.


eye home zur Startseite
jeuwi 07. Mai 2005

Die letzte gesendete Antwort ist zwar schon 'ne Weile her, bin aber erst heut auf diesen...

angelos 11. Jan 2005

1. Meines Wissens nach funktioniert es aus 2 Gründen nicht: 1.1: Der iPod speichert seine...

Healey 05. Jan 2005

Schonmal drüber nachgedacht, welche Speicherkapazität ein iPod hat? Bitte korrigier mich...

ERNIE 18. Dez 2004

Mir kommt es so vor, als ob die ganzen "Meckerer" hier genau DIE LEUTE sind, die noch nie...

huuers 25. Nov 2004

Der dreckige Apple-Update für IPod läuft ja nur auf Win2000 SP4(!!!) oder Windoof XP...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AOK - Die Gesundheitskasse für Niedersachsen, Hannover
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. über Nash direct GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,29€
  2. (-8%) 45,99€
  3. (-53%) 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  2. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  3. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter

  4. Luftfahrt

    Boeing entwickelt Hyperschall-Spionageflugzeug

  5. Alexa-Gerät

    Echo Spot mit Display kommt für 130 Euro

  6. P Smart

    Huawei stellt Dual-Kamera-Smartphone für 260 Euro vor

  7. Fortnite

    574 Milliarden Schüsse und 40 Millionen Spieler

  8. Ericsson

    Datenvolumen am Smartphone wird nicht ausgenutzt

  9. Sieben Touchscreens

    Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten

  10. Intellimouse Classic

    Microsofts beliebte Maus kehrt zurück



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

IT-Sicherheit: Der Angriff kommt - auch ohne eigene Fehler
IT-Sicherheit
Der Angriff kommt - auch ohne eigene Fehler
  1. eID Willkommen in der eGovernment-Hölle
  2. Keeper Security Passwortmanager-Hersteller verklagt Journalist Dan Goodin
  3. Windows 10 Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager

Elektroauto: War es das, Tesla?
Elektroauto
War es das, Tesla?
  1. Erneuerbare Energien Tesla soll weitere Netzspeicher in Australien bauen
  2. Elektroauto Teslas Probleme mit dem Model 3 sind nicht gelöst
  3. Elektroauto Der übernächste Tesla wird ein Pick-up

  1. Re: Touchscreens sind die Pest

    David64Bit | 12:58

  2. Re: Muss jetzt jeder Youtube-Channel eine Lizenz...

    krakos | 12:58

  3. Re: Kennt jemand eine Alternative?

    nille02 | 12:56

  4. Re: Ich lasse mein Datenvolumen zum größten Teil...

    hackgrid | 12:55

  5. Re: Das Gummi das sich löste...

    maverick1977 | 12:54


  1. 12:45

  2. 12:30

  3. 12:02

  4. 11:16

  5. 10:59

  6. 10:49

  7. 10:34

  8. 10:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel