IE-Sicherheitsloch umgeht SP2-Sicherheitsfunktion

Sicherheitslücke im Internet Explorer erlaubt das Tarnen von Programmdateien

Durch einen Programmfehler im aktuellen Internet Explorer lässt sich laut Secunia.com ein Sicherheitsmechanismus vom Service Pack 2 für Windows XP aushebeln, um eine bösartige Programmdatei als HTML-Datei zu tarnen. So können Nutzer dazu gebracht werden, ausführbare Programmdateien zu laden, obwohl sie dahinter unverdächtige HTML-Daten vermuten. Spezielle Sicherheitsfunktionen im Service Pack 2 sollten derartige Möglichkeiten eigentlich unmöglich machen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem Windows XP Service Pack 2 wurde eine Sicherheitsfunktion in das Betriebssystem integriert, die den Nutzer warnt, sobald Daten mit einer bestimmten Dateiendung mit dem Internet Explorer herunter geladen werden. Dieser Warnhinweis erscheint aber nicht immer, wenn die betreffende Datei über einen speziell formatierten "Content-Location"-HTTP-Header versendet wird. Wird dieser Fehler mit der JavaScript-Funktion "execCommand()" kombiniert, lassen sich ausführbare Programmdateien als HTML-Dateien tarnen.

Stellenmarkt
  1. Software-Entwickler (m/w/d) Applikation (Linux)
    Ultratronik GmbH, Gilching bei München
  2. IT-Netzwerkadministrator*in
    Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe, Ettlingen
Detailsuche

Angreifer könnten so ihre Opfer dazu bringen, Programmcode auf den eigenen Rechner zu laden, der sich als vermeintlicher HTML-Code ausgibt. Wird diese angebliche HTML-Datei dann ausgeführt, startet sich stattdessen eine ausführbare Programmdatei, was einem Angreifer eine umfassende Kontrolle über ein fremdes System verschaffen könnte. Zur Ausnutzung des Sicherheitslochs muss das Opfer die standardmäßig aktivierte Option "Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden" selektiert haben.

Das Sicherheitsloch wurde für den Internet Explorer 6.0 unter dem Windows XP Service Pack 2 mit allen verfügbaren Patches bestätigt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Vidme
Webseiten blenden ungewollt Pornos ein

Eine Pornowebseite hat die verwaiste Domain eines Videohosters gekauft. Auf bekannten Nachrichtenseiten wurden daraufhin Hardcore-Pornos angezeigt.

Vidme: Webseiten blenden ungewollt Pornos ein
Artikel
  1. E-Scooter: Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt
    E-Scooter
    Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt

    Mit einer Tages- oder Monatskarte des E-Scooter-Anbieters Voi sollen Nutzer so viel fahren können, wie sie wollen - können sie aber nicht.

  2. Intel, Playdate, Elektroautos: Elektro boomt, Verbrenner verlieren
    Intel, Playdate, Elektroautos
    Elektro boomt, Verbrenner verlieren

    Sonst noch was? Was am 23. Juli 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  3. Digitaler Impfpass: Kein Zertifikatsrückruf unter dieser Apotheke
    Digitaler Impfpass
    Kein Zertifikatsrückruf unter dieser Apotheke

    Was tun mit den illegal ausgestellten digitalen Impfpässen? Zurückziehen ist nicht vorgesehen. Im Notfall müssen alle neu ausgestellt werden.
    Ein Bericht von Sebastian Grüner und Moritz Tremmel

sho 28. Nov 2004

Hihi, lustig hier... wer von Euch weiß, wie man ein kostenloses (!!!) linux zum...

Bibbl 18. Nov 2004

Dass ihr auch alle an allem vorbeiredet... Es geht hier um die eBay Suche im Firefox...

Alex 18. Nov 2004

Ach Leute, wenn ich das hier wiedr alles lese - der reinste Browser-War und nur Flames...

fischkuchen 18. Nov 2004

Obwohl... Mist, das geht ja auch unter Linux ;) Oder liegt das an KDE?

MS-Admin 18. Nov 2004

was "spyt" der denn so? Du redest Müll



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • Asus TUF Gaming 27" FHD 280Hz 306,22€ • Samsung 970 Evo Plus 1TB 136,99€ • Gratis-Spiele im Epic Games Store • Alternate (u. a. be quiet Pure Wings 2 Gehäuselüfter 7,49€) • Philips 75" + Philips On-Ear-Kopfhörer 899€ • -15% auf TVs bei Ebay [Werbung]
    •  /