Abo
  • IT-Karriere:

Neue Netscape-Version nutzt Firefox als Basis

Womöglich kommt eine Neuauflage vom "Nur-Browser" Netscape Navigator

Die Mozilla-Fan-Seite MozInfo701.org berichtet darüber, dass AOL derzeit an einer Netscape-Version arbeitet, die nicht auf Mozilla aufsetzt, sondern Firefox 1.0 als Basis verwenden wird. Das wirft die Frage auf, ob eine solche Version den bisherigen Netscape Communicator ersetzt oder ob man die Wiedergeburt vom "Nur-Browser" Netscape Navigator erleben wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Bisherige Versionen vom Netscape Communicator nutzen als Basis die Browser-Suite Mozilla und wurden von AOL um weitere Programmteile ergänzt. So umfasst der Netscape Communicator neben dem Web-Browser, dem E-Mail-Client und einem HTML-Editor die Möglichkeit, die Instant-Messaging-Clients AOL Instant Messenger oder ICQ in die Netscape-Oberfläche einzubinden.

Derzeit ist noch unklar, ob eine auf Firefox basierende Netscape-Version die bisherige Variante ersetzen oder ergänzen wird. Letzteres wäre durchaus denkbar, denn vom Netscape Communicator gab es in der Vergangenheit bereits einen "Nur-Browser", der dann auf den Namen Netscape Navigator hörte. Eine solche "Nur-Browser-Version" könnte nun vor der Tür stehen, indem Netscape den Firefox als Basis verwendet und auf weitere Programmergänzungen verzichtet. Wann eine auf Firefox aufsetzende Netscape-Variante auf den Markt kommen wird, ist derzeit nicht bekannt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 99€
  2. 99,90€ + Versand (Vergleichspreis 127,32€ + Versand)
  3. (u. a. AMD Upgrade-Bundle mit Sapphire Radeon RX 590 Nitro+ SE + AMD Ryzen 7 2700X + ASUS TUF B450...
  4. (u. a. Sandisk SSD Plus 1 TB für 88€, WD Elements 1,5-TB-HDD für 55€ und Seagate Expansion...

sho 28. Nov 2004

Netscape hat Suse und in der 9.2er Version ist Firefox erstmals inclusive! Ganz schnell...

hendrik 20. Nov 2004

ich koennte mir (da Netscape ja schon immer eine suite war) eine Zusammenkunft von...

hendrik 20. Nov 2004

wow, nein! fuer alle die das nicht richtig auseinander halten koennen. Ja, Netscape6/7...

hendrik 20. Nov 2004

find ich gut, wenn Leute nicht schlecht, wenn die Leute nicht "Firefox" nehmen wollen...

w_j_s 18. Nov 2004

technisch gesehen ist es ganz einfach: Erst war da Mosaic, dann wurden die Entwickler...


Folgen Sie uns
       


E-Trofit elektrifiziert Dieselbusse - Bericht

Die Ingolstädter Firma E-Trofit elektrifiziert Dieselbusse. Golem.de hat sich die Umrüstung vorführen lassen.

E-Trofit elektrifiziert Dieselbusse - Bericht Video aufrufen
IT-Freelancer: Paradiesische Zustände
IT-Freelancer
Paradiesische Zustände

IT-Freiberufler arbeiten zeitlich nicht mehr als ihre fest angestellten Kollegen, verdienen aber doppelt so viel wie sie. Das unternehmerische Risiko ist in der heutigen Zeit für gute IT-Freelancer gering, die Gefahr der Scheinselbstständigkeit aber hoch.
Von Peter Ilg

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

    •  /