Abo
  • Services:
Anzeige

Schokoladiger Fotodruck

Fotos auf Schokolade drucken

Der Nürnberger Chocolatier Eugen Ritter bietet einen ungewöhnlichen Druck von Digitalfotos an. Die Fotos werden mit Lebensmittelfarben auf Schokolade gedruckt, so dass man sie problemlos mitessen kann.

Auch fertige Motive sind unter chocoleum.de im Angebot, neben klassischen Geschenkmotiven finden sich auch Bilder verschiedener zeitgenössischer Künstler. Wem die Worte fehlen, der kann statt des eigenen Textes ein bekanntes Zitat auswählen. Rund zehn Tage soll es dauern, bis die bedruckte Schokolade im Briefkasten liegt.

Anzeige

Die Tafel misst einschließlich Rahmen 14 x 9 x 1 cm, bedruckbar ist eine Fläche von 7 x 12 cm. Die eigentliche Tafel besteht dabei aus Zartbitterschokolade, die Druckfläche hingegen aus weißer Schokolade. Eine einzelne Tafel kostet 14,70 Euro, einschließlich Porto fallen 16,90 Euro an.


eye home zur Startseite
Caruso 24. Nov 2004

Wahrscheinlich ist auch noch Dihydrogeniumoxid in der Schokolade drin! Igitt! :-))))))

QVWM 18. Nov 2004

Mmmmmmm, lecker, Hochgiftiger Toner :-9

ICh 17. Nov 2004

Gut, aber das Prizin selbst gibt es schon länger. Ob das jetzt in Deutschland verbreitet...

mary 17. Nov 2004

Das Verfahren Digitale Farbfotos auf Schokolade zu drucken ist neu. Das was Sie meinen...

Phil o'Soph 17. Nov 2004

Hallöchen zusammen, mich erinnerte der Artikel an etwas und so begab ich mich auf die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. syncreon Deutschland GmbH, Bremen
  2. MÜNCHENSTIFT GmbH, München
  3. ING-DiBa AG, Frankfurt
  4. Abbott GmbH & Co. KG, Wiesbaden-Delkenheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  2. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  3. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  4. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  5. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  6. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  7. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  8. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  9. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  10. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  1. Re: Anstatt Eisen zu Gold machen sie Pappe zu Gold.

    ZuWortMelder | 19:48

  2. Re: Ich werde google sicher nicht meine...

    kammann | 19:47

  3. Überschrift ist kacke

    __destruct() | 19:45

  4. Re: kaufen, kaufen, kaufen

    Niaxa | 19:45

  5. Re: Warum sollte das auch anders sein?

    kazhar | 19:38


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel