Abo
  • Services:

Hauppauge: TV-Tunerkarte mit MPEG2-Encoder für 99,- Euro

Preiswerte Karte macht PCs zum digitalen Videorekorder

Mit der WinTV-PVR 150 bringt Hauppauge jetzt eine analoge TV-Tunerkarte mit integriertem MPEG2-Encoder zu einem Preis von unter 100,- Euro auf den Markt. Die Karte soll vor allem Nutzer ansprechen, die ihren PC zum digitalen Videorekorder ausbauen wollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Für den Anschluss externer Videogeräte ist die PCI-Karte mit Videoeingängen (S-Video, Composite) und einem Stereo-Audioeingang ausgestattet. Rechner mit Windows XP Media Center Edition 2005 lassen sich mit der Karte zum Beispiel zu einer Dual-Tuner-Lösung ausbauen. Die hierfür notwendigen Spezialtreiber stellt Hauppauge für die WinTV-PVR 150 gesondert zum Download bereit.

Stellenmarkt
  1. SCISYS Deutschland GmbH, Bochum
  2. Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern

Hauppauge liefert zudem eine neu entwickelte Fernbedienung und ein umfangreiches Softwarepaket mit. Dazu gehört unter anderem das CD-/DVD-Authoringprogramm Ulead Filmbrennerei 2 SE, mit dem bereits während der Aufnahme ein DVD-Video, inklusive DVD-Menüs, über einen vorhandenen DVD-Brenner erstellt werden kann.

Die WinTV-PVR 150 soll ab sofort zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 99,- Euro erhältlich sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  3. 16,99€
  4. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

gizmo 06. Jan 2005

Hallo Wally, ein sehr sehr wichtiger und richtiger Tip. Es hängt gar nicht mit der TV...

ND74 20. Dez 2004

Eurofalter, Welchen Treiber (kernel, firmware, linuxtv-dvb) nutzt du? Danke.

Foo 30. Nov 2004

Stimmt nicht. Der CLE266-Chipsatz stellt nur ein paar Instruktionen zur Verfügung, um...

Wally 30. Nov 2004

Dein Problem liegt vielleicht an deinem Festplatten-Dateisystem. Bei FAT32 geht " die...

Wally 30. Nov 2004

siehe : www.hauppauge.com oder google............ die deutsche Seite von Hauppauge hängt...


Folgen Sie uns
       


Alt gegen neu - Model M im Test

Das US-Unternehmen Unicomp bietet Tastaturen mit Buckling-Spring-Schalter an - so wie sie einst bei IBMs Model-M-Modellen verwendet wurden. Die Kunststoffteile sind zwar nicht so hochwertig wie die des Originals, die neuen Model Ms sind aber dennoch sehr gute Tastaturen.

Alt gegen neu - Model M im Test Video aufrufen
Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Ingolstadt Flugtaxis sollen in Deutschland erprobt werden
  2. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  3. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben

Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
Hacker
Was ist eigentlich ein Exploit?

In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
Von Hauke Gierow

  1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
  2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
  3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

    •  /